Vom Athleten zum Marketing-Direktor: Hanane Sabri von Kipling

Hanane Sabri, Marketing-Direktorin von Kipling, Teil der VF Corporation, in Hongkong, ist seit mehr als 20 Jahren in der Sport- und Modeindustrie tätig. Dies ist an sich schon beeindruckend, aber noch mehr angesichts von Hananes persönlichem Hintergrund: Vor ihrer Geschäftskarriere war sie eine französische Athletin, die an nationalen und internationalen Wettkämpfen teilnahm. 2001 wurde sie in Saint-Etienne französische Meisterin im 1.500 Meter Lauf und nahm im selben Jahr an den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Edmonton teil. Zur gleichen Zeit ihres sportlichen Höhepunkts begann sie ihre Karriere in der Sportartikelindustrie, was sie zu einem großartigen Beispiel dafür macht, wie man einen reibungslosen Übergang vom Profisport zur geschäftlichen Karriere meistert.

Und da ist noch mehr. Hanane hat als muslimische Frau das höchste Niveau in einer Sportart erreicht, die in kurzen Hosen ausgeübt wird, und arbeitet heute als Mutter zweier Kinder in einer Führungsposition in einer von Männern dominierten Branche. Sie hat die Annahmen über die Rolle der Frau im Sport und in der Wirtschaft in Frage gestellt und bewiesen, dass Frauen in der Tat alles haben können.

Was können wir also von ihrem Erfolg in Bezug auf Fortschritt, Belastbarkeit und Zielstrebigkeit lernen? Hanane Sabri spricht mit uns über ihre Karriere als Sportlerin, Marketingprofi und Mutter und gibt uns neben einem Einblick in ihre persönliche Geschichte und Wertvorstellungen auch eine Lektion über harte Arbeit.

SJ: Sie vollführten Ihren beruflichen Einstieg  bereits neben Ihrer sportlichen Karriere und setzten beides fast 8 Jahre simultan fort. Wie haben Sie es geschafft, die beiden zusammenzubringen?

HS: Ich stamme aus einer Arbeiterfamilie, daher war harte Arbeit ein primärer Aspekt meiner Erziehung. Meine Eltern waren gezwungen, unter sehr schwierigen Bedingungen in Nordfrankreich zu arbeiten, um unsere Familie zu unterstützen. Sie haben also bei der Arbeit alles gegeben und sich nie beschwert, wenn sie nach Hause zurückkehrten. Von klein auf verstand ich, dass man, um erfolgreich zu sein, hart arbeiten und hartnäckig sein muss, um seine Ziele zu erreichen. Das habe ich auch aus meiner sportlichen Laufbahn gelernt. Ich bin nicht durch Fingerschnipsen französische Meisterin über 1.500 Meter geworden, genauso wenig wie andere Athleten, nicht einmal der talentierte Usain Bolt!

Es ist ganz einfach: Um in Ihrer professionellen Karriere erfolgreich zu sein, müssen Sie hart arbeiten, um als Mutter erfolgreich zu sein, müssen Sie hart arbeiten, um als Sportlerin erfolgreich zu sein, um in Ihrem Leben, in einer Beziehung erfolgreich zu sein, müssen Sie hart arbeiten und so weiter! Für alles im Leben muss man immer sein Bestes geben und vor allem auf die anderen, aber auch auf seinen Körper achten, um Leistung zu bringen.


"Ich habe verstanden, dass man, um erfolgreich zu sein, hart arbeiten und hartnäckig sein muss, um seine Ziele zu erreichen. Ich bin nicht durch Fingerschnipsen französische Meisterin im 1.500 Meter Lauf geworden, genauso wenig wie andere Athleten, nicht einmal der talentierte Usain Bolt!"

Hanane Sabri

SJ: Sind Sie stolz darauf, Ihre berufliche Karriere so begonnen zu haben?

HS: Auf jeden Fall! Es war eine intensive Zeit, genau wie mein ganzes Leben. Tatsächlich weiß ich nicht wirklich, wie ich aufhören soll, weil ich ein chronisch hyperaktiver Mensch bin [lacht]. Darüber hinaus war Adidas eine sehr gute Schule für meine frühe Karriere. Ich hatte einen CEO, Antoine Sathicq, der ein sehr inspirierender Manager war und der uns perfekt geführt hat. Durch meine verschiedenen Positionen bei Adidas konnte ich viel in den Bereichen Finanzen, Projektmanagement und Marketing lernen.

SJ: Sie sind derzeit Marketing-Direktorin bei Kipling. Hat Ihr sportlicher Hintergrund Ihnen geholfen, diese Position zu erreichen?

HS: Absolut! Mein Leben als Athletin hat mir erlaubt, drei Dinge zu verstehen: Erstens, dass man hart arbeiten muss, um seine Ziele zu erreichen.

Das zweite ist Belastbarkeit. Die Fähigkeit, trotz Hindernissen, fehlender Energie usw. weiter voranzukommen.

Das letzte ist Einfühlungsvermögen, Zuhören und die Verbindung mit anderen. Man schafft es nie allein.

Even if I have practiced a sport that is described as individual, for me it is still a team effort. I had my physiotherapist, my trainer, my hares, my relatives, etc. It was them who helped me, in part, to reach the world championships in Edmonton. For me, it is important to move forward with a team that we respect and with which we feel connected.

Darüber hinaus haben mir meine Eltern Werte wie Respekt, Teilen, Einfühlungsvermögen und Leistung mitgegeben. Leistung generell ist in mir tief verwurzelt, und das hat mich dorthin gebracht, wo ich heute bin, sei es in der Sportindustrie oder in der Modebranche.

SJ: 2018 kamen Sie in Hongkong an und schlossen sich der Folli-Follie-Gruppe an. Warum haben Sie die Sportindustrie verlassen, um im Schmuckbereich zu arbeiten?

HS: Eigentlich bin ich zuerst aus Liebe zu meinem Freund, der jetzt mein Ehemann ist, nach Hongkong gekommen. Ich wollte Mandarin lernen und mich um meine Familie kümmern. Da ich nicht aufhören konnte zu arbeiten, schloss ich mich der Folli-Follie-Gruppe an und entdeckte die Welt des Schmucks, weil ich lernen und neue Dinge auf dem asiatischen Markt entdecken wollte. Lernprozesse gefallen mir sehr gut. Nach 3 Jahren hatte ich viel gelernt, aber ich wollte mich neuen Herausforderungen stellen. Also habe ich mich bei der VF Corporation beworben. Es war nicht leicht, aber nach einigen Vorstellungsgesprächen wurde ich eingestellt! Heute bin ich sehr stolz darauf, für diese Marke zu arbeiten, die mich in die Welt des Lebensstils und der Millennials eintauchen lässt.

SJ: Was inspiriert Sie bei Kipling und was sind Ihre Ziele in diesem Geschäft?

HS: Als ich in Kipling ankam, war ich 3 Monate lang im Beobachtungsmodus. Das ist eine Regel, die ich mir bei jeder neuen Mission immer wieder auferlegt habe, denn man muss zuerst das Unternehmen und die Marke, für die man arbeitet, verstehen. Die Kollektionen, den Markt, die Verbraucher, die Mitarbeiter, die Funktionsweise der internen, aber auch der lokalen Teams, die kulturellen Unterschiede, die Unternehmenswerte, die Ziele und schließlich die eingesetzte Strategie. Über die spezifischen Ziele des Unternehmens hinaus bleibt meine Priorität der Mensch und die Beziehung zu anderen, um den Zusammenhalt des Teams und die Festlegung gemeinsamer Ziele zu gewährleisten. Ich liebe es, zu wachsen und andere wachsen zu sehen. Für mich ist die Beziehung Manager/Angestellter eine Win-Win-Beziehung, die auf Respekt, Zuhören und Leistung basiert.

Warum habe ich mich für Kipling entschieden? Ich war wirklich angetan von der neuen Führungsspitze und vor allem von ihren Zielen und der neuen Vision von Kipling. Heute wollen wir Millenials erreichen, indem wir die Botschaft vermitteln, die Welt mit Neugierde zu erkunden. Aber wir wollen ebenso ihr Leben mithilfe unserer inspirierenden und funktionellen Produkte erleichtern.Ich befinde mich völlig in dieser Botschaft. Darüber hinaus arbeite ich gerne an neuen Ladenkonzepten, um unseren Verbrauchern ein echtes Erlebnis zu bieten, sei es durch Ladenaktivierungen oder durch Merchandising-Visualisierungen, aber vor allem, um mit Asiaten zu kommunizieren, die 80% der digitalen Welt nutzen. Und dies kann den gesamten strategischen Ansatz des Online-Vertriebs für unsere eigenen Seiten kipling.com oder auf unserer Plattform Kipling Store on Tmall [die größte E-Commerce-Plattform in China und der Welt] umfassen, ohne natürlich die Bedeutung sozialer Netzwerke wie WeChat, Weibo, FB oder Instagram usw. zu vergessen.Ich befinde mich völlig in dieser Botschaft. Darüber hinaus arbeite ich gerne an neuen Ladenkonzepten, um unseren Verbrauchern ein echtes Erlebnis zu bieten, sei es durch Ladenaktivierungen oder durch Merchandising-Visualisierungen, aber vor allem, um mit Asiaten zu kommunizieren, die 80% der digitalen Welt nutzen. Und dies kann den gesamten strategischen Ansatz des Online-Vertriebs für unsere eigenen Sites kipling.com oder auf unserer Plattform Kipling Store on Tmall [die größte E-Commerce-Plattform in China und der Welt] umfassen, ohne natürlich die Bedeutung sozialer Netzwerke wie WeChat, Weibo, FB oder Instagram usw. zu vergessen. All diese Themen sind Herausforderungen, denen auf eine spaltende und spezifische Weise begegnet werden muss, um einen echten Wettbewerbsunterschied zu erreichen.

SJ: Haben Sie nach einer so inspirierenden Reise einen Rat für Studenten und Hochschulabsolventen?

HS: Tun Sie alles, um Ihre Träume zu verwirklichen und geben Sie niemals auf! Für mich ist nichts unmöglich. Ich bin der lebende Beweis! Ich habe das höchste Niveau in einem Sport erreicht, der in kurzen Hosen ausgeübt wird, obwohl ich Muslime bin. Ich habe immer in männlichen Berufskreisen gearbeitet, obwohl ich eine Frau bin, die aus einer Arbeiterfamilie stammt. Und ich habe mich sehr gut geschlagen.Ich möchte nochmals das Konzept der Belastbarkeit betonen, das für unser ganzes Leben sehr wichtig ist, ohne dabei menschliche Werte wie Respekt, Einfühlungsvermögen und Zuhören zu vergessen.


"Tun Sie alles, um Ihre Träume zu verwirklichen und geben Sie niemals auf! Für mich ist nichts unmöglich. Ich bin der lebende Beweis ! Ich habe das höchste Niveau in einem Sport erreicht, der in kurzen Hosen ausgeübt wird, obwohl ich Muslime bin. Ich habe immer in männlichen Berufskreisen gearbeitet, obwohl ich eine Frau bin, die aus einer Arbeiterfamilie stammt. Und ich habe mich sehr gut geschlagen."

Hanane Sabri

One of my daily motivations is to ask myself: which actions can I take today that could have an impact on the world, on my family, on the ecological level, and at work? I am a great player and I always take the example of dominoes, because every little gesture can have a huge impact on our lives and the lives of others. Even a smile, a moment of listening, helping someone in need even if he is a stranger to us, and so on! These little actions can give hope. And we have to share this hope because that is what makes us build a better world in the end.

Dies gilt auch für den globalen Maßstab in der Ökologie: Ich glaube an die Menschlichkeit, und wenn jeder kleine Gesten vollführt, können wir eine Gesellschaft aufbauen, die unseren Planeten Erde mehr respektiert, und unseren Kindern ein Vermächtnis hinterlassen.

Mehr über Hanane Sabri

Hanane Sabri kam im Mai 2019 als Asia Pacific Marketing-Direktorin von Kipling im Hauptquartier in Hongkong zu VF. Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Einzelhandelsbranche für Mode und Sport.

Hanane hat ihren Sitz in Straßburg und begann ihre Karriere im Jahr 2000 als Finanzcontrollerin bei Adidas Frankreich. Während dieser Zeit war sie auch als nationale Athletin tätig und vertrat ihr Land bei internationalen Wettkämpfen. Hanane Sabri wurde 2004 Direktorin für strategische Planung und übernahm 2006 die Rolle der Senior Sport Marketing und Kommunikationsmanagerin, wobei sie sich auf Event-Aktivierungspläne, Produktionsplanung, Finanz- und Marktanalysen spezialisierte. Sie beaufsichtigte internationale Sportveranstaltungen wie die Olympischen Spiele in Peking, Athen, Vancouver und London und war acht Jahre lang direkt für das Französische Olympische Komitee und 18 nationale Verbände verantwortlich.

Zu den Höhepunkten von Hanane Sabris Leistung zwischen 2006 und 2015 gehörte das Management der Vertragsverhandlungen mit Athleten und Prominenten für Adidas Performance & Original, darunter mit dem renommierte Rap-Sänger Echnaton , dem zweimaligen Olympiasieger im Judo Teddy Riner und dem mehrfachen Goldmedaillengewinner und Olympiasieger im Handball Nikola Karabatic.

Bevor sie zur VF Corporation kam, arbeitete sie im Januar 2016 bei Folli Follie als deren Marketingdirektorin Asia Pacific. Sie entwickelte führende Designteams, Produktmanagement, Marketing und Kommunikation für 7 Länder und mehr als 150 Geschäfte in Japan und China.

Ihre Finanzexpertise spielt auch eine Schlüsselrolle für ihren Erfolg bei der Verwaltung der Gewinn- und Verlustrechnung für Budgets in Millionenhöhe in verschiedenen Produktlinien des Unternehmens. Hanane hat einen Master-Abschluss in Unternehmens-, Finanz- und Wertpapierrecht an der EM Master Strasbourg Business School und außerdem einen BBA und MBA in Finance an der Bowling Green State University in Ohio, USA. Derzeit lebt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Hongkong.

© Portrait of Hanane Sabri by [email protected]

Über die Marke

The Kipling success story started in 1987 in the heart of the fashion capital of Antwerp (Belgium) with crinkled nylon bags. By injecting our creativity and out-of-the-box thinking into developing thoughtful designs with a casual coolness, Kipling products are created to inspire mobility and enable you to Live.Light. As more than a bag brand, Kipling represents a positive outlook on life, a light-hearted mentality, free spirit, and inclusivity. Today Kipling’s well-known bags and accessories are available around the world in 436 stores in 80 countries and can be found in more than 7500 shops, and on kipling.com.

Die Erfolgsgeschichte von Kipling begann 1987 im Herzen der Modehauptstadt Antwerpen (Belgien) mit zerknitterten Nylontaschen. Indem wir unsere Kreativität und unser unkonventionelles Denken in die Entwicklung durchdachter Designs mit lässiger Coolness einfließen lassen, entstehen Kipling-Produkte, die Mobilität inspirieren und einen "Live.Light"-Lebensstil ermöglichen. Kipling ist mehr als nur eine Taschenmarke, es steht für eine positive Lebenseinstellung, eine unbeschwerte Mentalität, einen freien Geist und Inklusivität. Heute sind die bekannten Taschen und Accessoires von Kipling weltweit in 436 Geschäften in 80 Ländern erhältlich und in mehr als 7500 Geschäften und auf kipling.com zu finden.


Weitere Blogs, die Dich interessieren könnten:

Am Puls der Industrie: MSc Sports Industry Management der emlyon business school

Ein Studiengang mit Karriereaussicht: Der MSc in Sports Industry Management der emlyon business school kombiniert International Management mit praktischen Einblicken von führenden Sportunternehmen und schafft so einen Studiengang, der auf die besonderen Recruitment Anforderungen und die einzigartige Dynamik der Sportindustrie spezialisiert ist.

Der MSc, aufgeteilt auf die Campus Paris und Shanghai, vermittelt ein detailliertes Verständnis für das internationale Sport Businesses, um so zukünftige Führungskräfte mit fundiertem Fachwissen und Einsicht in die sportwirtschaftliche Kultur hervorzubringen.

Werden Sie Teil einer Hochschule mit sportwirtschaftlichem Ausblick

"Die Sportindustrie hat sich zu einem massiven und schnellwachsenden Markt mit sehr spezifischer Kultur und Kodex entwickelt. Unternehmen und Institutionen benötigen Angestellte und Manager, welche sich in die industriespezifischen Eigenheiten schnell einleben können. Für Kandidaten bedeutet dies, dass das Verständnis für und die Fähigkeit sich an die einzigartigen Branchenstrategien anzupassen, von entscheidender Bedeutung ist."

Andy Gugenheimer, CEO der Headhunting Agentur AG Sport Consulting

Schulen, die ihre Absolventen darauf vorbereiten wollen, müssen sich folgende Fragen stelle: Was genau sucht ein Unternehmen und welche Fähigkeiten muss ein Mitarbeiter mitbringen, um die Branche weiterzuentwickeln?

Der beste Weg, die konkrete Antwort dafür herauszufinden, ist ein direkter Einblick in die Industrie. Das Programm des Msc in Sports Industry Management der emlyon business school basiert auf einer engen Zusammenarbeit mit Unternehmen wie adidas, Eider, Millet, Patagonia, Petzl, Salomon, The North Face, Wilson und co. Dadurch wird ein gut organisiertes Programm angeboten, das genau die Art von Absolventen hervorbringt, die perfekt auf eine Karriere im Sportbusiness vorbereitet sind.

Auf diese Weise erhalten Studenten direkte Kontakte zur Branche. In Konferenzen und Expertengremien lernen sie wichtige Vertreter der Sportwelt kennen, tragen aber von Anfang an durch Business Cases und Gruppenprojekte zur Branche bei, während sie direkt von ihr lernen.

Gute Berufsaussichten nach dem Abschluss

Absolventen stehen häufig vor dem Problem, aufgrund fehlender Berufserfahrung oder eines fehlenden Netzwerks keine Stelle in ihrem Fachgebiet zu finden. Dank der Nähe zum Unternehmen und der praktischen Erfahrung durch Projekte und Praktikumsmöglichkeiten ist dies ein geringes Risiko für Absolventen der emlyon. Laut einer Umfrage aus dem Jahr 2017 haben 95% der Alumni weniger als 6 Monate nach Programmende eine Stelle im Sport angetreten.

„Der MSc in Sporty Industry Management bereitet Studenten darauf vor, führend und innovativ in der Branche zu sein - und nicht nur in Marketingpositionen“, sagt Antoine Haincourt, Leiter des Programms. „Der Studiengang wird ihnen helfen, Positionen im oberen Management zu erhalten und die Branche so voranzubringen."

Konkret haben Absolventen des MSc in Sports Industry Management nach dem Studium in folgenden Bereichen angefangen:

  • Marketing
  • Business & Development
  • Projekt Management
  • Consulting
  • Lieferungen & Logistik

sowie in weiteren Bereichen. Die Angestellten finden sich unter anderem bei Decathlon, KPMG, Puma, Nike, Amer Sports, Vente-privée, Oxylane, Hi-Tech Sports, Reuch International, Olympique Lyonnais Fußballclub und Salomon.

Weiterhin wurde emlyon 2019 von eduniversal als eine der drei besten Business Schools in Frankreich ausgezeichnet. Da drei der Hauptkriterien die Einstiegsgehälter nach dem Abschluss, der Ruf des Programms bei den Unternehmen und die Zufriedenheit der Studenten sind, wird das Ranking als Repräsentation der Personalvermittlung angesehen. Darüber hinaus belegt es den 34. Platz im weltweiten Ranking der Times Higher Education zur Beschäftigungsfähigkeit von Universitäten.

Das Programm

Es sind vor allem die praktischen Elemente, die Internationalität und die direkte Verbindung zur Sportindustrie, die die hohe Qualität des Programms ausmachen.

© emlyon

Mit Studieninhalten zu den Themen internationales Sportbusiness & Kultur, soziale Verantwortung, Marketing, Buchhaltung, Business Analytics, Unternehmertum und Managementstrategien vermittelt der Msc in Sports Industry Management fortgeschrittene Management Kenntnisse.

Dementsprechend ist das Programm so konzipiert, dass die Studierenden die Dynamik, den Nutzen und die Herausforderungen des Managements im internationalen Sportbusiness verstehen und so herausragende Expertise entwickeln können, um die Branche in Zukunft weiter zu gestalten.

Ein Austauschsemester in Shanghai und Exkursionen nach Großbritannien, in die französischen Alpen und nach Deutschland garantieren eine Erfahrung aus erster Hand mit den wirtschaftlichen Modellen anderer Nationen.

Bewerbung

Die Bewerbungen für den MSc laufen in mehreren Runden fortwährend von April bis August 2020.

Die Anforderungen sind:

  • Bachelor oder Masterabschluss in einem beliebigen Feld
  • GMAT/GRE/TAGE MAGE/CAT Testergebnisse (optional)
  • Englischtestergebnisse (für Nicht-Muttersprachler) 

Die Auswahl der Kandidaten erfolgt in einer übergreifenden Bewertung, die das gesamte Potenzial, den Hintergrund und die Motivation eines Kandidaten berücksichtigt. 

Falls der Studiengang Dein Interesse weckt, findest Du weitere Informationen zum Programm und der Bewerbung hier..


Andere Posts, die Dir gefallen könnten:

Webinar: Ein Blick hinter die Kulissen von VF mit Mitarbeitern von Vans, Timberland, Napapijri und Co.

An zwei Terminen in der kommenden Woche bietet VF Corporation Studenten & anderen Interessenten die Möglichkeit, an fünf Webinaren mit Mitarbeitern aus verschiedenen Abteilungen ihrer verschiedenen Marken teilzunehmen, um so Einblicke in die Arbeitsweise von VF zu erhalten..

„Studenten haben die großartige Möglichkeit, in sehr kurzen und punktgenauen Webinaren von jeweils einer halben Stunde verschiedene Funktionen kennenzulernen. Für die, die noch nicht wissen, welchen beruflichen Weg sie einschlagen wollen, ist dies eine großartige Gelegenheit zur Orientierung, da sie an einem oder allen Webinare teilnehmen können! Wenn sie sich bereits auf eine Funktion / Karriere konzentrieren (z.B. Vertrieb oder Digital), können sie mit einem entsprechenden VF Senior Talent interagieren! “

Gabriele Silva, Senior EMEA Talent Acquisation Manager, VF

Wenn Sie die Sport- und Lifestyle-Branche interessiert, ist dies eine gute Gelegenheit, mehr über die Arbeit hinter den Kulissen verschiedener Rollen in einem international erfolgreichen Unternehmen zu erfahren. Die VF Corporation ist ein weltweit führender Anbieter von Lifestyle-Marken rund um Bekleidung, Schuhen und Accessoires (um einige Fakten zu nennen: Mit 50.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 11,2 Milliarden US-Dollar). Bekannt ist das Unternehmen vor allem für seine Lifestyle- und Outdoor-Marken wie The North Face, Timberland, Vans, Napapijri , Eastpak und viele mehr.

Während VF über Marken, Produkte, Vertriebskanäle und Regionen hinweg stark diversifiziert ist, bietet die One VF-Kultur einen einzigartigen und starken Wettbewerbsvorteil: Dein Einblick in verschiedene Unternehmenskulturen mit starker Verbindung untereinander.

Für einen Studenten oder Absolventen bedeutet dies, dass er eine Karriere in einem Unternehmen beginnen kann, das es ihm ermöglicht, zwischen verschiedenen Marken, Funktionen und Ländern zu wechseln. Dies verbessert wirklich ihre Lernmöglichkeiten! Schließlich und vor allem sind wir Teams integrativer und freundlicher Menschen. die ehrgeizig und lernbegierig sind.

Gabriele Silva, Senior EMEA Talent Acquisation Manager, VF

Die Webinare: Das Programm

Die Webinare finden am Dienstag, den 03. Dezember, und Donnerstag den 05. Dezember statt. Insbesondere für Studierende und Absolventen, die eine Karriere bei VF oder einer ihrer Marken in Betracht ziehen, ermöglicht es einen ersten Kontakt mit der Arbeit und den Menschen hinter VF - ähnlich wie bei einer digitalen Open-Door-Veranstaltung.

Nachfolgend haben wir den Zeitplan für beide Tage einschließlich der Uhrzeiten in MEZ (= UTC + 1) für jeden Redner notiert.

Dienstag, 03.12.2019

  • 13.00-13.30 CET: Digital, mit Andreas Olsson, Group Digital Accounts Director
  • 13.45-14.15 CET: Finance, mit Elena Frattini, Business Analysis Manager Napapijri
  • 14.30-15.00 CET: Supply Chain & Operations, mit Martijn Van Paradijs, Senior Manager Operations Vans

Donnerstag, 05.12.2019

  • 9.30-10.00 CET: Sales & Marketing, mit Edoardo Borgo, Sales Distributors Manager, APAC & EMEA, Eastpak
  • 10.15-10.45 CET: Sustainability, mit Marianella Cervi, Sustainability & Responsibility Manager Timberland

Anmeldung & Teilnahme

Wenn Sie eins oder mehrere der Webinare interessiert, können Sie sich ganz einfach online anmelden. Unter diesem Link finden Sie das Registrierungsformular, in dem Sie Ihre Daten eingeben und die Webinare auswählen, an denen Sie teilnehmen möchten. Das VF-Veranstaltungsteam sendet Ihnen anschließend eine E-Mail mit einer Einladung zur Teilnahme.


Weitere Infos zum Event und zur Anmeldung gibt es hier: https://www.jobteaser.com/en/events/57512-connect-with-vf-business-leaders-discover-more-about-your-future-career

Zwischen Kunst und Engineering: Sports Fashion Design

Die beiden erfolgreichsten Sportmarken des Jahres 2019? adidas und Nike. Das ist keine große Überraschung, wenn man bedenkt, dass neben Sportartikeln, beide Marken vor allem auch für ihre Mode bekannt sind. Und dass nicht nur für den Sport oder Alltag.

Im Februar 2019 gab adidas Originals die neue Zusammenarbeit mit der koreanischen Designerin Ji Won Choi an keinem anderen Ort als der London Fashion Week bekannt. Rund zwei Monate später gaben Beyoncé und adidas bekannt, dass sie für eine neue Schuh- und Bekleidungslinie zusammenarbeiten würden, die sich auf Performance- und Lifestyle-Produkte konzentriert.

Schaut man sich die Modeindustri genauer an, ist die Erweiterung der Produktpalette über Sportbekleidung hinaus ein kluger Schachzug. Während das Sport- & Outdoor-Segment selbst boomt und im Jahr 2019 bisher einen Umsatz von 84.105 Mio. USD¹ aufzuweisen hat, belief sich der Umsatz im Modesegment tatsächlich auf 600.994 Millionen USD² - was sieben Mal soviel ist.

Im Sportmarkt selbst steigt die Nachfrage stark: Kunden konzentrieren sich mehr und mehr auf gut sitzende und aussehende Kleidung, die dennoch funktionell ist. Von da aus ist es kleiner Schritt vom Fitnessoutfit zum Streetstyle. Galten Sportmarken im Alltag früher noch als Tabu, machen sie heute einen großen Teil davon aus - und wandeln sich sogar zur Designermode.

Infolgedessen bietet die Sportbranche Modedesignern und Ingenieuren eine Vielzahl von Beschäftigungsmöglichkeiten. Der Anspruch, funktional und modisch zu sein, schafft dabei ein Berufsbild, das sich stark von Modedesignern in anderen Branchen unterscheidet.

Sports Fashion Designer: Kreativität und Engineering gehen Hand in Hand

Auch wenn Design oft mit künstlerischen und kreativen Menschen in Verbindung gebracht wird, sind Kreativität und ein guter Stil kein Garant, um in diesem Job erfolgreich zu sein.

Sportswear Design ist ein Schmelztiegel aus Kreativität, Wissenschaft, Sozioökonomie und Ingenieurwesen.

Eine Karriere in Sports Fashion erfordert ein Verständnis für Technologien, für Mathematik und Ingenieurwesen, auch bekannt als die sogenannten MINT-Fähigkeiten (Mathematik, Ingenieurwesen, Naturwissenschft, Technologie).

Der Designprozess konzentriert sich - statt auf Aussehen - auf die Entwicklung innovativer Möglichkeiten zur Verbesserung der Funktionalität und Performance von Fitnesskleidung, sei es durch spezielle Textilien, Behandlungen oder Produktionsverfahren. Hier ein paar Beispiele:

  • Laufschuhe von adidas bestehen aus Materialien, die durch eine Technologie namens Digital Light Synthesis hergestellt wurden. Sie sind leichter und gleichzeitig langlebiger.
  • Die Trainingsbekleidung von Patagonia wird mit der sogenannten Polygiene® odor control (übersetzt: Geruchskontrolle) behandelt. Es basiert auf (recyceltem) Silberchlorid, welches die Bakterien im Schweiß blockiert - was den Geruch minimiert.
  • Und wie wird das Fitting perfektioniert? Nicht durch einen Designer, der verschiedene Körpertypen ausmisst. Statt dessen nutzen erfolgreiche Sportunternehmen Algorithmem, die gesammeltes Athletenfeedbacks und digitale Daten verarbeitet. Ein gutes Beispiel ist der Flyknit Sportsbra von Nike. Um maximalen Komfort auch für Hochleistungssportler zu gewährleisten, führte das Team mehr als 600 Stunden intensive biometrische Tests durch, einschließlich Bewegungserfassung und Erstellung von Atlas-Karten.

Heißt das nun, dass ein Designer gleichzeitig Modedesign und Ingenieurwesen beherrschen muss? Nein, die „eierlegende Wollmilchsau“ - oder einen allwissenden Design-Mathematiker - gibt es auch in der Sportindustrie nicht. Der Schaffungsprozess ist meist das Werk eines Teams von Ingenieuren und Designern, die Hand in Hand arbeiten. Unabhängig davon, welches Arbeitsfeld Sie mehr interessiert c besser zu Ihrem Profil passt, hilft ein Verständnis für die Arbeit der anderen Seite allerdings sehr - deswegen sind Grundkenntnisse in beiden Bereichen fast immer notwendig.

Wenn du Designer werden willst...

... benötigst du Kenntnisse im klassischen Handwerk und Design-Software. Entwerfen und Erstellen von Kleidungsstücken und Mustern sind auch in der Sportindustrie ein wichtiger Bestandteil. Darüber hinaus hat ein guter Designer ein breites Hintergrundwissen über Mode, sei es über die Geschichte oder die wirtschaftliche Seite.

Was vielleicht das schwierigste am Designen ist, sind Kreativität und Engagement sowie eine Vision und Talent. Vielleicht das härteste Gut von allen.

Normalerweise werden sowohl die technischen Fähigkeiten als auch das nötige Wissen in Modeschulen unterrichtet. Eine Spezialisierung, insbesondere auf Fitnessbekleidung, erreichst du am einfachsten durch Praktika bei den verschiedenen Marken.

Designer Jobs in der Sportindustrie

Wenn du als Designer auf der Suche nach einer neuen Herausforderung im Sport Business bist, oder mit einem Praktikum oder einer Berufseinstiegsposition beginnen möchtest, findest Du bei Sportyjob interessante Jobs vom Schuh-, Bekleidungs- und Sportartikel-Designer bis zum Stoffmanager:

[jobs per_page="5" categories="design"]

1 https://www.statista.com/outlook/259/100/sports-outdoor/worldwide 2 https://www.statista.com/outlook/244/100/fashion/worldwide

© Titelbild von adidas

5 Gründe warum dein nächster Sport Job im Ausland sein sollte

Ein Karrieresprung nicht nach oben, sondern in die Ferne: Eine Sport Job im einem neuen Land anzutreten, war noch nie so einfach wie heute. Dabei spielt es keine Rolle, ob du selbst aktiv nach einer Veränderung suchst oder dir ein Headhunter eine neue Position im Ausland angeboten hat: Lass dir die Möglichkeit wenigstens einmal durch den Kopf gehen. Die Gründe dafür nehmen wir dem Blogbeitrag einmal vorweg. Von einem Sport Job im Ausland profitieren deine Hard und Soft Skills, deine Persönlichkeit und dein professionelles Netzwerk. Zudem könnte er dir den nötigen Schritt nach vorn bringen, auf den du in deiner Karriere schon lange sehnsüchtig wartest. Die ausführlichen fünf Argumente für eine internationale Umorientierung gibt es jetzt:

Bestimmte Sport Jobs findest du nur in speziellen Regionen

Sportunternehmen werden meist dort gegründet, wo man ihre Sportart auch ausführen kann. Um das einmal zu konkretisieren: Unternehmen, die sich auf Ski, Snowbord und Bergaktivitäten spezialisieren, finden sich meist in alpinen Regionen. Ein perfektes Beispiel dafür ist blue tomato in Schladming, Österreich. Wassersport Marken (Surfen, Wakeboarden und co.) dahingegen haben ihren Sitz meist in der Nähe eines Meeres oder Sees - wie z.B. Quiksilver in St. Jean de Luz, Frankreich. Dann wären da noch Sportclubs und Vereine, die sich in den Städten und Regionen ihrer Mannschaften befinden. Du siehst, wenn du in einer dieser Branchen arbeiten möchtest, ist ein Umzug unerlässlich. Auch wenn dies bedeutet, von der pulsierenden Metropole Berlin in ein kleines Bergdorf in den Alpen zu ziehen. Vor allem für Sport Enthusiasten ist dies meist die Erfüllung eines Traums - schließlich können sie nun endlich ihren Lieblingssport das ganze Jahr ausführen, und nicht nur im Urlaub.

Ein Neustart: Lass uns ein Abenteuer beginnen

In manchen Momente resuliert der Umzug nicht aus der Jobsuche, sondern aus dem Wunsch nach Veränderung im Leben. Vor allem, wenn du an einem Ort versackst, mit dem du nie wirklich warm geworden bist, oder dem du einfach nichts mehr abgewinnen kannst. Wenn du keine oder wenig Verpflichtungen hast, die dich binden, und genügend Flexibilität mitbringst, steht einem Ortswechsel nichts im Weg. Auch wenn eine neue Umgebung am Anfang vielleicht Unbehagen hervorruft, so wirst du mit der Zeit schnell die positiven Auswirkungen auf dein Selbst bemerken. Veränderungen bringen immer Weiterentwicklungen mit sich - deiner Persönlichkeit und Willensstärke. Am Ende wirkt sich dies positiv auf deine (zukünftige) Karriere aus.

Gewinne professionelle Einblicke in die internationale Sportindustrie

Das Sport Business ist weltweit vertreten. Viele Unternehmen, vor allem die größeren Marken wie adidas, Intersport oder VF, agieren international, mit Firmensitzen und Shops im ganz Europa. Mit ihren Onlinekanälen expandieren sie ihr Netz sogar weltweit. Unterschiedliche Kulturen bringen unterschiedliche Märkte mit sich, ein anderes Konsumentenverhalten, welches wiederrum die Entwicklung von neuen Produktentwicklungen, Marketingstrategien und co. erfordert. Berufliche Erfahrung im Ausland schafft das notwendige Verständnis, was vor allem in den internationalen Sportunternehmen gern gesehen wird.

Verbessere deinen Lebenslauf

Kurz gefasst, wenn du eine neue Kultur erfahren hast, wird die Erfahrung in deinem Lebenslauf hervorstechen und damit dich zu einem attraktiveren Bewerber machen. Warum? Ein Auslandsaufenthalt zeugt von Offenheit, Selbstbewusstsein und Flexibilität. Und oft bringt er zudem sehr gute Sprachkenntnisse mit sich.

Verbessere dein Gehalt

Auch wenn ich persönlich ein tolles Team und einen Sport Job, der mir Spaß macht, einem höheren Gehalt vorziehen würde, kann ein besser bezahlter Job auch seine Vorzüge haben. Eine Beförderung ist dabei nicht die einzige Möglichkeit mehr zu verdienen. Ein Umzug in ein Land mit besserer Gehaltsstruktur kann den selben Effekt nach sich ziehen. Als Marketing Manager in der Sportindustrie, zum Beispiel, verdienst du in der Schweiz mehr als in Deutschland oder Österreich. Allerdings hat das höhere Gehaltsniveau auch oft höhere Lebenshaltungskosten zur Folge (und vice versa). Bedenke dies, wenn dich das Angebot vom Headhunter lockt.   Was auch immer deine Intention für eine berufliche Neuorientierung im Ausland sein mag: Wenn sich die Chance ergibt und es deinem aktuellen Lebensweg nicht behindert, nutze sie auf jeden Fall.  

Outdoor Jobs für Abenteurer!

Du liebst die Berge, das Meer, Abenteuer, Adrenalin, Natur und Herausforderungen? Dann bist du goldrichtig bei Sportyjob, denn momentan bieten wir tolle Outdoor Jobs bei spannenden Firmen wie Napajiri, The North Face und Mammut!

Outdoor & Adventure Jobs bei Sportunternehmen

Natürlich gehören die Sport- und Outdoor-Branche zusammen wie der Wind und das Meer. Deswegen kooperieren wir mit zahlreichen Unternehmen, die genau eure Leidenschaft abdecken. Ein paar der möglichen Arbeitgeber möchten wir euch gern einmal näher vorstellen: Kennt ihr die VF Corporation? Tatsächlich ist die Sportgruppe einer der führenden Unternehmen der Sportindustrie weltweit. Unter ihrem Dach vereinen sie zahlreiche bekannte aktive Lifestyle Marken. Spannend dabei: Ein Teil der VF Corporation ist ihr Action & Outdoor Zweig mit bekannten Herstellern wie Napajiri, Smartwool, Eagle Creek, The North Face und Timberland. Neben Jobs in den einzelnen Markenshops und den jeweiligen Hubs gilt es hier auch Positionen bei dem Hauptsitz der Gruppe zu ergattern. -> Alle aktuellen Jobs im Outdoorbereich bei VF und ihren Action Brands. Eine anderer fantastischer Sport Job Arbeitgeber ist die Freeride World Tour. Teil der FWT zu sein ist wie ein Traum: in diesem Sport Job organisiert man eine der spannendsten Event-Touren der Welt, kann alle Pro-Rider hautnah miterleben und zusätzlich noch fast täglich selber ein paar Freeski- oder Snowboard-Runden drehen. Wenn auch dein Herz für Wintersport schlägt, dann solltest du diese Chance ergreifen, wenn sie sich bietet. Die FWT schreibt immer mal wieder neue Stellen aus, potentielle Kandidaten sollten bereit sein, den bestmöglichen Service zu leisten und sehr viel zu reisen. -> Aktuelle Positionen bei Freeride World Tour Ein neues berufliches Abenteuer findest du bei der Mammut Sports Group. Wie bei seinem Steckenpferd, dem Bergsteigen, erwarten dich in den Jobs bei Mammut spannende Herausforderungen und eine riesige Portion an Begeisterung für den Bergsport. Da die Qualität und Weiterentwicklung ihrer Produkte Mammut sehr wichtig sind, hast du hier die Chance an der Kreation neuer Kollektionen mitzuwirken: Praktika und Vollleitstellen im Design wie z.B. Pattern Apparal, geben dir die Chance, deine eigenen Erfahrungen einfließen zu lassen. 

Als leidenschaftliche Outdoor Enthusiasten steckt hier ein Team zusammen, das zusammen hält und gemeinsam ihre Leidenschaft lebt - Kollegialität sollte dir also wichtig sein. -> Alle freien Stellen bei Mammut Das sind natürlich noch längst nicht alle Outdoor-Sport-Arbeitgeber. Weitere bekannte Namen wie Bergfreunde, Blue Ice, outdoorer und co findest du in unserer Unternehmensübersicht. Die Zahl neben einem Profilbild zeigt dir die Anzahl der aktuellen offenen Stellen. Findet sich nichts, findest du in den Profilseiten dennoch nützliche Infos und die Kontaktdaten für eine Initiativbewerbung. Viel Erfolg!

Outdoor Jobs im Einzelhandel

Du steckst selbst aktiv in der Materie und willst dein Fachwissen zur besten Ausrüstung zum wandern, bergsteigen und co. teilen? Dann ist ein Job bei einem Outdoor-Händler sicher etwas für dich. Je nach Abschluss und vorheriger Berufserfahrung bietet dir der Einzelhandel verschiedene Möglichkeiten. Verkäufer und Sales Consultant kannst du bei vielen Händlern begleitend zum Studium oder halbtags neben Familienplanung wahrnehmen, oder aber auch ganztags die Kunden im Store beraten. Mit abgeschlossenem wirtschaftlichen Studium oder langjähriger Einzelhandelserfahrung macht eine Bewerbung als Shop Manager Sinn. Dabei bestimmt du das Sortiment und die Shop Gestaltung aktiv mit, leitest das Team, kümmerst dich um Social Media - alles rund um Koordination und Organisation. Zwei Sport Händler, die auch Outdoor & Action Sport Equipment anbieten, sind z.B.  Decathlon und Intersport. Kleiner Tipp: Wenn du selbst passionierter Outdoor Sportler bist, ist es wichtig, für ein Unternehmen zu arbeiten, hinter welchem du guten Gewissens stehst. So kann es dir in einem Großhandel auch mal passieren, dass du einem Kunden Artikel anbietest, die du selbst nie nutzen würdest. Das führt entweder zu Frust bei dir, beim Kunden oder bei deinem Arbeitgeber. Suche dir ein Geschäft, dessen Sortiment du selbst nutzt oder nutzen würdest - so macht die Arbeit gleich mehr Freude.

Abenteuerliche Jobs in der Natur

Im Laden stehen oder am Computer sitzen hast du dir bei „Outdoor“ eher nicht gedacht? Dann benötigst du mehr Action im Beruf. Für viele macht genau dies den Reiz aus: Action an der frischen Luft. 
Entsprechend deiner eigenen Leidenschaft und Sportlichkeit sind die Möglichkeiten vielseitig.
 Ob als Tourenguide für Trekking, Hiking oder auch Ski Langlauf, als Snowboard-, Ski- oder Surflehrer oder als Parkwächter in National Parks: Dein Interesse bestimmt. Wir müssen zugeben: Auf Sportyjob findest du eher selten eine Stellenanzeige, welche sich abseits des wirtschaftlichen Zahnrads der Sportindustrie dreht. Der Grund ist simpel. Wintersport- und Surf Schulen oder aber auch Touren-Anbieter sind oft ein paar Mann (Frau) starke Betriebe oder sogar selbstständige Einzelpersonen, die nicht aktiv außerhalb der persönlichen Reichweite nach Personal suchen. Am besten schaust du entsprechend deines Interessengebiets nach passenden Anbietern online, um dich initiativ vorzustellen.

Wieso dein Abschluss egal ist – oder: Wie du deinen eigenen Karriereweg wählst

Wie drastisch wir unseren Karriereweg ändern können ist im Grunde genommen eine reine Frage der Motivation. Während deine Entscheidungen nach dem Schulabschluss vor 20 Jahren noch deine Zukunft bestimmten, kann ein Ausbildung oder ein Studium heutzutage vornehmlich als Orientierung gesehen werden. Dies ist ein Appel an alle Freigeister: Folgt eurer Leidenschaft und holt euch einen Job außerhalb eures Abschlussfachs. Wir sagen euch warum - und wie.

Seid mutig: Die Vorteile von Quereinsteigern

Eine Studie in 2010 fand heraus, dass in den USA nur rund ein Viertel aller Studienabsolventen in einem Job arbeiten, der mit ihrem Studiengang zu tun hat.  Das würde bedeuten, dass rund 75% der Karriereeinsteiger ihre Fähigkeiten in einem ganz anderen Sektor einsetzen - zum Beispiel in der Sportindustrie: "In den letzten Jahren gab es mehr und mehr Quereinsteiger, vor allem in den Bereichen E-Commerce, Digital, Sales und Marketing. Früher was dies fast unmöglich. Die Zeiten ändern sich.", so Andy Gugenheimer, professioneller Headhunter und Sportyjob Gründer. Ein Blick in unsere eigene Bewerber-Datenbank bestätigt die starke Varianz an Erfahrungen. Natürlich finden sich Abschlüsse von Sport- und Wirtschaftsstudiengängen, aber genauso Ingenieure, Biologen, Lehrer, Psychologen, oder sogar ganz ohne Abschluss Was wir sehen ist ein bunter Mix an Fähigkeiten und Expertisen - ein starker Vorteil für jedes Unternehmen. Quereinsteiger bringen außergewöhnliche Talente mit sich: Sie nutzen Techniken, um Aufgaben zu ewältigen, die überhaupt nicht dem regulären Schema entsprechen. Erfahrungen aus anderen Tätigkeitsbereichen oder ein unvoreingenommer Blick, der Prozesse optimiert. Vor allem beginnen sie ihren Job mit Motivation und Leidenschaft - denn sie haben sich für die Position ENTSCHIEDEN. Eine Sache, die schnell ein ganzes Team neu anfeuern kann. Immer nur die erfahrensten Kandidaten einzustellen könnte viele Unternehmen viele fantastische Angestellte kosten. Ein vielseitiges  Team wiederrum ergänzt sich gegenseitig mit unterschiedlichen Kenntnissen und Denkansätzen.

Wie du einen Job ohne vorherige Erfahrung bekommst

Stellen Unterenhmen mich ein, wenn ich nicht den richtigen Abschluss oder vorherige Erfahrung mitbringe? Die Antwort ist: Ja. Allerdings wird es eine Herausforderung den Personalmanager davon zu überzeugen, dass du der perfekte Kandidat für die Stelle bist. Der Schlüssel dafür ist eine Kombination aus Leidenschaft, Organisation, Einsatz und Ausdauer. 1. Es beginnt mit deinem eigenen Willen Niemand zwingt dich in deinem Job zu arbeiten, der dir nicht das gibt, was du suchst - ganz unabhängig davon, ob es sich dabei um Gehaltsvorstellungen, Zusatzleistungen, Herausforderung oder Freude handelt. Suche dir ein neues Ziel, auch wenn es viel Willen kostet, wird es dein Leben zum Positiven wenden. 2. Definiere deine Ziele Was sind deine Leidenschaft und deine Interessen? Gibt es bereits ein bestimmtes Unternehmen, eine Abteilung oder ein Berufsfeld, welches dir vorschwebt? Setze deine Ziele und finde heraus, was du dafür benötigst. Wenn dir Qualifikationen fehlen, investiere in dich selbst. 3. Arbeite an deinen Qualifikationen Selbst ohne Studium oder Vorerfahrung in einem Beruf, kannst du dir benötigte Wissen aneignen. Was du dafür brauchst ist Zeit, eventuell Geld und viel zusätzliche Arbeit. In manchen Berufen sind Hard Skills unerlässlich. So findest du in der Sport IT selten einen Job ohne Programmierkenntnisse. Marketing benötigt mehr als Gefühl, sondern einen Überblick über SEO, Social Media, Affiliate und co. Eine gute Möglichkeit, Dinge in deiner eigenen Zeit und neben deiner aktuellen Arbeit zu lernen, sind Onlinekurse. Eine Übersicht über professionelle Plattformen, die bezahlte und freie Kurse anbieten, findest du hier: Erweitere deine Kenntnisse mit diesen Online Plattformen. Auch wenn es sicher nicht leicht wird: Du kannst jede Disziplin ausprobieren - und sie meistern. 4. Glaube an dich selbst: Präsentiere deine bisherigen Fähigkeiten "Alles was Deine sogenannte Visitenkarte aufpolieren kann, ist hilfreich und bringt Vorstellungsgespräche, mit denen du nicht gerechnet hast". Das ist sicher der beste Rat, den Andy dir geben kann. Wenn es dir an Erfahrung fehlt, überzeuge Recruiter mit anderen Qualitäten. Wie wir bereits vorher erwähnten: Quereinsteiger bringen eine Vielzahl von Talenten mit, die der klassische Kandidat nicht aufweist. Dies können zusätzliche Sprachfähigkeiten sein, Analysetechniken, Kommunkationsstärke, Soziale Skills - du hast viele Talente. Glaube an dich. Nur als Beispiel: Baristas und Kellner(innen) weisen eine hervorragende Stressresistenz und Sozialkompetenz auf. Sie sind sehr Service-orientiert, darauf geschult Kundenwünsche herauszufinden und Probleme zu lösen, wenn etwas nicht nach Plan läuft. Fähigkeiten, nach denen jedes Unternehmen für ihre Sales Abteilung händeringend sucht. 5. Zeige deine Motivation Nichts schmeichelt dem Recruiter eines Unternehmens mehr, als wenn jemand unbedingt bei ihnen arbeiten möchte. Du hast einen neuen Lebensweg eingeschlagen, um diesen Job zu bekommen - mache es geltend. Ob im Anschreiben oder im Vorstellungsgespräch, lass das Unternehmen ruhig wissen, was du gelernt und geleistet hast, um für die Position geeignet zu sein. Eine gute Möglichkeit, dies rüberzubringen, ist eine Video Bewerbung. Sie wird nicht nur zwischen anderen Kandidaten herausstechen, sondern dir vor allem auch die Möglichkeit bieten deine Motivation und Soft Skills direkt zu präsentieren - etwas, dass fehlende Erfahrung leicht wett macht. Wenn du eine Video Bewerbung ausprobieren möchtest, schau dir unser Tutorial an: So gelingt dir deine Videobewerbung.   Wir wünschen dir für deinen Weg viel Glück!  

Sport Job Day: Dein Karrierekompass für die französische Sportbranche

Sport Job Day: Our recruitment event on the 13th of June in Paris
Wie geht es nach deinem Abschluss oder deiner Ausbildung weiter? Der Sport Job Day ist deine Chance auf einen Karriereeinstieg in die franösische Sportindustrie! Stelle dich am 13. Juni 2018 in Paris Headhuntern und Recruitern vor.

Alles über den Sport Job Day

Der Sport Job Day ist der Karrieretag für sportbegeisterte junge Erwachsene, Hochschulabsolventen und Auszubildende mit dem Wunsch eine Karriere im Sport zu starten. Am 13. Juni 2018 treffen sich Unternehmen und Nachwuchstalente im Stade Jean Bouin in Paris, um sich einander vorzustellen und sich kennen zu lernen. In den letzten Jahren entwickelte sich die Sportindustrie zu einem der am stärksten wachsenden Arbeitgeber in Europe - allein in Frankreich stellt sie aktuell 200.000 Jobs. Ein Markt, der für Absolventen jährlich unzähliche Einstiegspositionen kreiert. Interessierte Absolventen haben die Chance sich über Jobchancen und Ausbildungsmöglickhkeiten (Traineeships, Praktika) zu informieren und aktiv an Workshops und Speed Dating Vorstellungsgesprächen teilzunehmen.

Das Programm

Lernt Unternehmen und Arbeitgeber in ihren Ständen kennen und informiert euch bei HR Managern und Recruitern über mögliche Stellen und Einstiege - Personalvermittlerer stehen euch mit Rat und Antwort zur Seite. Eine großartige Möglichkeit wertvolle Kontakte zu knüpfen. Sichert euch einen Traumjob in nur 10 Minuten: In einzigartigen Speed Dating Interviews könnt ihr in kurzer Zeit Unternehmen von euren Qualitäten überzeugen. Optimiert eure Bewerbungen & Vorstellungsgespräche und lernt mehr über die Sportbranche: In Konferenzen und Workshops erfahrt ihr, wie ihr den internationalen Markt erobert.

Der Sport Job Day auf einen Blick:

 

Die Details

  • Wann: 13.06.2018
  • Zeit: 10:00 - 17:00 h
  • Wo: Stade Jean Bouin – Paris
Für französisch sprechende
  • Studenten
  • Auszubildende
  • junge & aktive Berufseinsteiger
Das Programm
  • Speed Job Dating: präsentiert euch in 10 Minuten
  • Workshops: Lernt wie man sich richtig bewirbt mit Hilfe von Recruitern und Headhuntern der Sportindustrie
  • Erkundung: des Sportbusiness und Karrieremöglichkeiten

Interessiert? So nimmst du teil

Alles, was du brauchst, ist dein Lebenslauf und eine Portion Selbstbewusstsein am Tag des Events. Wenn du an den Speed Dating Interviews teilnehmen möchtest, bitte bewirb dich vorab hier: Register for the Sport Job Day Nach der Registrierung kannst du deinen Lebenslauf hochladen, den wir anschließend mit passenden Unternehmen verknüpfen. In den nächsten Wochen erhältst du daraufhin mehr Infos zu deiner Teilnahme, zu den Unternehmen, deinem Termin für den Sport Job Day und dem regulären Programm. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei.

Für Unternehmen

Unternehmen, die an der Teilnahme am Sport Job Day interessiert sind, finden mehr Infos rund um das Angebot und die Möglichkeiten der Präsentation auf unserer Event Website.
Weitere Infos rund um den Sport Job Day findet ihr auf der Veranstaltungswebsite von Union Sport & Cycle und Sportyjob: Sportjobday.com

Karriere im Basketball: Bei Vereinen, Mannschaften und den Medien

Der nächste Dirk Nowitzki sein, das wärs: „Wenn ich groß bin, möchte ich Profi-Basketballer werden!“. Hoch hinaus wollen wir, wenn wir jung sind - den Sport zum Beruf machen, das ist der Traum. Wenige bleiben dabei so zielstrebig am Ball, dass es tatsächlich für die Karriere als Profisportler reicht - oder bekommen die Chance entdeckt zu werden. Zum Glück heißt das noch lange nicht, dass du nicht doch den Sport Job im Basketball verwirklichen kannst. Berufe im Basketball sind vielseitig - wir zeigen euch, welche Möglichkeiten es gibt.

Die betriebswirtschaftlichen Jobs: Direkt für den Verein oder die Mannschaft arbeiten

Wie jedes Unternehmen auch, bauen Basketball-Vereine auf ein Team, das alle Dinge hinter den Kulissen klärt und die Zahnrädchen in Gang hält. Auch bei deiner Basketballmannschaft, egal ob e.V. oder tatsächlich Kapitalgesellschaft, findet sich eine Buchhaltung, der Einkauf, eine Personalabteilung, Marketing und co. Mit einer kaufmännischen Ausbildung oder einem betriebswirtschaftlichen Studium (BWL, VWL, Wirtschaftswissenschaften) und der Leidenschaft für Basketball ist der Einstieg schnell gemacht. Nur mal als Beispiel: Hinter der Mannschaft von Brose Bamberg steht die Bamberger Basketball GmbH als Managementgesellschaft, mit insgesamt 90 Mitarbeitern. Spannend sind hier für Fans der Mannschaft sicher Positionen wie die aktuell ausgeschriebene als Merchandise Manager, wo du verantwortlich für die Konzeption, Planung und Vermarktung des Merchandisingportfolios bist. Die eigene Leidenschaft für den Sport und das Team macht solche Basketball Jobs doch zur Traumkarriere. Für Interessenten findest du alle Infos zur Position als Merchandise Manager beim Brose Bamberg hier.

Irgendwas mit Medien: Funktioniert auch im Basketball

Die meisten Mannschaften und Vereine haben selbst Pressesprecher und im größeren Stil sogar ganze Pressestellen und Marketingabteilungen, die sich um die Berichterstattung, das Social Media, die Website und co. kümmern. Aber auch abseits der Teams finden sich in den Medien spannende Berufsfelder im Basketball. Als Sportjournalist mit Schwerpunkt Basketball schreibst du für Tageszeitungen und Sportmagazine oder kümmerst dich als Redakteur bei Radio und Fernsehen um passende Inhalte. Hier ist eine einschlägige Ausbildung fast immer essentiell: Ein journalistisches oder kommunikations-lastiges Studium, wie beispielsweise Kommunikations- und Medienwissenschaften bereiten dich auf die Stellen vor. Anschließend setzt du deinen Schwerpunkt mit einem Volontariat bei Sendern oder Zeitungen - das ist meist dein direkter Einstieg bei dem Unternehmen, in welchem du als Volontär gearbeitet hast, wie z.B. beim Deutschen Basketball Bund (DBB).

Spieler , Trainer, Schiedsrichter: Viel Schweiß und Vitamin B(asketball)

Die direktesten Jobs direkt auf dem Feld sind wohl die Positionen als Spieler, Trainer, aber auch als Schiedsrichter. Wie schon erwähnt, sind die Jobs als Spieler und Trainer wohl unsere kindlichsten Träume. Leider aber auch die am schwersten zu erreichenden. Ohne sportliche Laufbahn geht hier nichts. Und beide hängen eng zusammen. Für die Profi-Laufbahn als Trainer kommen meist vor allem Ex-Profi Spieler in Frage - einfach umschulen vom Buchhalter geht nicht. Natürlich habt ihr immer noch die Chance, jederzeit in den Sport einzutauchen. Vereine suchen oft ehrenamtliche Trainer, die Hobbymannschaft aus der Nachbarschaft wirft auch regelmäßig Bälle - genug Chancen also die Leidenschaft wenigstens neben dem Job auszuleben. Trainer oder Schiedsrichter ist in Deutschland allerdings eine realistische Chance, deinen Traum zu leben. Natürlich benötigst du für beides gewisse Skills, Fähigkeiten und Erfahrungen. Ihr braucht Ausdauer, Ehrgeiz und viel Zeit.

Wie werde ich Basketball Trainer?

In Deutschland benötigst du als Basketballtrainer die passende Lizenz - hier gibt es insgesamt 4 verschiedene Stufen, von D- bis A-Lizenz. Absolvieren kannst du diese bei dem entsprechenden Verband der verschiedenen Regionen, z.B. dem Niedersächsischen Basketballverband. Aber keine Sorge: Dies begrenzt dich nicht auf die jeweilige Region - der Schein ist deutschlandweit anerkannt. Die höchste Stufe des ganzen schafft das Diplom-Trainer-Studium. Das berufsbegleitende Studium dauert insgesamt 3 Jahre und ist gleichwertig mit einem Bachelor of Arts und bereitet sich auf eine Vollzeitkarriere als (internationaler) Trainer vor. Weitere Infos dazu findet ihr bei der Trainerakademie Köln. In dem Video seht ihr wie ein Tag in Diplom-Trainer-Studium so abläuft:

Wie werde ich Schiedsrichter im Basketball?

Die Ausbildung zum Basketball Schiedsrichter erfordert viel Eigenengagement, auch in der Freizeit. Dass du Interesse am Basketball hast, ist natürlich selbstverständlich - hier essentiell ist aber außerdem, dass du Mitglieds eines Basketballvereins bist. Ähnlich wie beim Trainer gibt es hier verschiedene Lizenzstufen, angefangen mit der E-Lizenz, für welche du knapp 2-4 Ausbildungstage benötigst. Da du hier aktiv auf dem Feld mitwirkst, ist körperliche Fitness Voraussetzung. Die einzelnen Lehrgänge werden vom DBB und den einzelnen Landesverbänden angeboten - informiere dich auf der Seite deines eigenen Verbandes am besten über die möglichen Termine und Voraussetzungen.

Ich will im Basketball arbeiten - wo finde ich passende Jobangebote?

Für Jobs rund um den Basketball findet ihr im Internet großartige Jobsammlungen und Portale, die euch mit aktuellen Jobangeboten versorgen. Wir haben für euch einmal die wichtigsten zusammengefasst: So findet ihr beispielsweise direkt beim DBB (Deutschen Basketball Bund) eine Sammlung interessanter Angebote rund um den Leistungssport. Hier findet ihr Jobangebote von dem DBB selbst, verschiedenen Basketballteams, Vereinen und co., aber auch Angebote für FSJer, Praktikanten und Auszubildende. Zur DBB Jobsamlung Wer eine internationale Basketballkarriere anstrebt und direkt an den Wurzeln des Basketballs mitwirken möchte, dem legen wir die Stellenanzeigen des FIBA nahe (International Basketball Federation). Die gelisteten Basketball Jobs umgreifen zum Beispiel Angebote aus der Schweiz, UK und Singapur. Zum FIBA Karriereportal Für Trainer bietet das Trainersuchportal die perfekte Plattform: Hier finden sich zwar Trainerpositionen aus allen Bereichen, aber ihr habt ebenfalls die Chance spezifisch nach Basketball zu suchen oder vorab ein Profil zu erstellen. Zum Trainersuchportal Wer direkt in der Basketball Liga arbeiten möchte, findet meist auf den direkten Seiten der einzelnen Ligen passende Jobangebote. Das geht natürlich auch international. Sucht hier einfach nach eurer Wunschliga oder Wunschmannschaft online, beziehungsweise besucht direkt die Seiten eures Favoriten. Die Jobangebote finden sich meist im Footer der Website, mit einer Verlinkung auf Jobs, Karriere oder „Careers“.

Innovation, Interaktion, Immersion: Wie Salomons Concept Stores den Einzelhandel revolutionieren

Während der Onlinemarkt wächst und wächst, hat der Einzelhandel oft mit dem Überleben zu kämpfen. Als wahre Überlebenskünstler zeigen sich dabei die "Salomon Concept Stores": Statt auf Verkauf setzen sie auf digitale Fun- und Homezones für ihre Kunden und Angestellten gleichermaßen. Und lassen dabei ganz nebenbei die Grenzen zwischen Online und Offline Shopping verschwimmen. 

Bis zur nächsten Store Eröffnung in Paris sind es nur noch ein paar Wochen, weitere in ganz Europa folgen im Laufe des Jahres. Für das neue Geschäft sind sie aktuell auf der Suche nach 5 Verkaufsberater - und kreieren dabei ein Jobprofil, was mehr beinhaltet, als der Name vermuten lässt.

Gather, share, progress, play, live: Der digitalisierte Store

Salomon erfrischt den Einzelhandel mit einem innovativen Schritt: Seine Geschäfte sind vollkommen digitalisiert und kombinieren mühelos online und offline. Der reine Verkauf tritt in den Hintergrund und macht Platz für ein digitales und emotionales Erlebnis.
Die Stores setzen auf Community. Auf großen Bildschirmen laufen Wintersport und Outdoor Videos - Leidenschaften, die Besucher und Angestellte teilen. Es wird zusammen geguckt, sich ausgetauscht und vor allem eingetaucht in die bergigen Landschaften, den Schnee und die wilde Natur. Die Kompetenz bleibt trotzdem. Wie in den regulären Geschäftet erwartet die Besucher die persönliche Beratung durch einen professionell geschulten Spezialisten. Herausstechend ist aber das wie: Auf zusätzlichen Screens werden Artikelinfos detailliert aufgezeigt. Noch besser, zwei Produkte können dank Double-Screen mühelos anhand ihrer Fakten verglichen werden.

Sei einer von 5 Salomon Verkaufsberater in Paris

Die kommende Store Eröffnung in Paris bietet eine tolle Möglichkeit ein Teil von Salomons Team zu werden: „Wir kreieren ein starkes Team, mit Expertise und unterschiedlichen Profilen (VM, MKG, Digital, Operations, Footwear). Dafür stellen wir aktuell 5 Verkaufsberater ein, die mit uns in das aufregende Projekt eintauchen wollen." (Michael, Store Manager) Jede der Positionen ist einzigartig: Da der Store für jede Sportart einen eigenen Bereich aufweist, wird jedes Teammitglied in einem anderen Sport geschult. Deine Leidenschaft bestimmt deinen Karriereweg - in (Trail) Running, Outdoor oder Wintersport. Du bist Ambassador für deinen Sport, lebst und repräsentierst ihn, immer unter Salomons Maxime "Time to play". Werde ein Teil einer sportliebenden Community, die die gleichen Dinge schätzen wie du.
“Wir wollen die leidenschaftlichen Outdoor-orientierten Menschen anziehen, die unsere Produkte in den Bergen und der Natur rund um Paris nutzen.  Dieser Standort zieht jedes Jahr viele Anwohner und aktive Touristen an. In manchen Fällen ist der Store ihr erster Kontakt zu unerer Marke." (Michael, Store Manager)
Die französische Stellenanzeige mit der Möglichkeit dich zu bewerben, findest du hier: Conseillers de vente (H/F) chez Salomon 

Alles über Salomon

Die Marke ist eine der führenden Schöpfer von Bergsport Equipment weltweit. Nicht überraschend also, dass sich ihr Hauptsitz in den französischen Alpen in Annecy befindet, wo  1947  Francois Salomon das Unternehmen gründete. Sie gelten als Erfinder der mordernen Ski Bindung und sind bis heute Vorreiter bei der Entwicklung von Wintersport Produkten. Seit 2005 ist Salomon Teil der finnischen Sportgruppe Amer Sports, zu denen unter anderem auch Wilson, Atomic, Arc'teryx, Mavis, Suunto und Precor gehören. Mit fortschrittlichem und perfekt zugeschnittenem Equipment machen sie Sport und Outdoor Aktivitäten zu einem noch besseren Erlebnis. Ihre Sportartikel sind in 34 Ländern verfügbar, vertrieben durch Concept Stores, Outlets und Online Shops. In 2016 gehörten mehr als 8500 Teammitglieder auf der ganzen Welt zu Amer Sports, davon mehr als 3200 in Europa.