Vom Athleten zum Marketing-Direktor: Hanane Sabri von Kipling

Hanane Sabri, Marketing-Direktorin von Kipling, Teil der VF Corporation, in Hongkong, ist seit mehr als 20 Jahren in der Sport- und Modeindustrie tätig. Dies ist an sich schon beeindruckend, aber noch mehr angesichts von Hananes persönlichem Hintergrund: Vor ihrer Geschäftskarriere war sie eine französische Athletin, die an nationalen und internationalen Wettkämpfen teilnahm. 2001 wurde sie in Saint-Etienne französische Meisterin im 1.500 Meter Lauf und nahm im selben Jahr an den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Edmonton teil. Zur gleichen Zeit ihres sportlichen Höhepunkts begann sie ihre Karriere in der Sportartikelindustrie, was sie zu einem großartigen Beispiel dafür macht, wie man einen reibungslosen Übergang vom Profisport zur geschäftlichen Karriere meistert.

Und da ist noch mehr. Hanane hat als muslimische Frau das höchste Niveau in einer Sportart erreicht, die in kurzen Hosen ausgeübt wird, und arbeitet heute als Mutter zweier Kinder in einer Führungsposition in einer von Männern dominierten Branche. Sie hat die Annahmen über die Rolle der Frau im Sport und in der Wirtschaft in Frage gestellt und bewiesen, dass Frauen in der Tat alles haben können.

Was können wir also von ihrem Erfolg in Bezug auf Fortschritt, Belastbarkeit und Zielstrebigkeit lernen? Hanane Sabri spricht mit uns über ihre Karriere als Sportlerin, Marketingprofi und Mutter und gibt uns neben einem Einblick in ihre persönliche Geschichte und Wertvorstellungen auch eine Lektion über harte Arbeit.

SJ: Sie vollführten Ihren beruflichen Einstieg  bereits neben Ihrer sportlichen Karriere und setzten beides fast 8 Jahre simultan fort. Wie haben Sie es geschafft, die beiden zusammenzubringen?

HS: Ich stamme aus einer Arbeiterfamilie, daher war harte Arbeit ein primärer Aspekt meiner Erziehung. Meine Eltern waren gezwungen, unter sehr schwierigen Bedingungen in Nordfrankreich zu arbeiten, um unsere Familie zu unterstützen. Sie haben also bei der Arbeit alles gegeben und sich nie beschwert, wenn sie nach Hause zurückkehrten. Von klein auf verstand ich, dass man, um erfolgreich zu sein, hart arbeiten und hartnäckig sein muss, um seine Ziele zu erreichen. Das habe ich auch aus meiner sportlichen Laufbahn gelernt. Ich bin nicht durch Fingerschnipsen französische Meisterin über 1.500 Meter geworden, genauso wenig wie andere Athleten, nicht einmal der talentierte Usain Bolt!

Es ist ganz einfach: Um in Ihrer professionellen Karriere erfolgreich zu sein, müssen Sie hart arbeiten, um als Mutter erfolgreich zu sein, müssen Sie hart arbeiten, um als Sportlerin erfolgreich zu sein, um in Ihrem Leben, in einer Beziehung erfolgreich zu sein, müssen Sie hart arbeiten und so weiter! Für alles im Leben muss man immer sein Bestes geben und vor allem auf die anderen, aber auch auf seinen Körper achten, um Leistung zu bringen.


“Ich habe verstanden, dass man, um erfolgreich zu sein, hart arbeiten und hartnäckig sein muss, um seine Ziele zu erreichen. Ich bin nicht durch Fingerschnipsen französische Meisterin im 1.500 Meter Lauf geworden, genauso wenig wie andere Athleten, nicht einmal der talentierte Usain Bolt!”

Hanane Sabri

SJ: Sind Sie stolz darauf, Ihre berufliche Karriere so begonnen zu haben?

HS: Auf jeden Fall! Es war eine intensive Zeit, genau wie mein ganzes Leben. Tatsächlich weiß ich nicht wirklich, wie ich aufhören soll, weil ich ein chronisch hyperaktiver Mensch bin [lacht]. Darüber hinaus war Adidas eine sehr gute Schule für meine frühe Karriere. Ich hatte einen CEO, Antoine Sathicq, der ein sehr inspirierender Manager war und der uns perfekt geführt hat. Durch meine verschiedenen Positionen bei Adidas konnte ich viel in den Bereichen Finanzen, Projektmanagement und Marketing lernen.

SJ: Sie sind derzeit Marketing-Direktorin bei Kipling. Hat Ihr sportlicher Hintergrund Ihnen geholfen, diese Position zu erreichen?

HS: Absolut! Mein Leben als Athletin hat mir erlaubt, drei Dinge zu verstehen: Erstens, dass man hart arbeiten muss, um seine Ziele zu erreichen.

Das zweite ist Belastbarkeit. Die Fähigkeit, trotz Hindernissen, fehlender Energie usw. weiter voranzukommen.

Das letzte ist Einfühlungsvermögen, Zuhören und die Verbindung mit anderen. Man schafft es nie allein.

Even if I have practiced a sport that is described as individual, for me it is still a team effort. I had my physiotherapist, my trainer, my hares, my relatives, etc. It was them who helped me, in part, to reach the world championships in Edmonton. For me, it is important to move forward with a team that we respect and with which we feel connected.

Darüber hinaus haben mir meine Eltern Werte wie Respekt, Teilen, Einfühlungsvermögen und Leistung mitgegeben. Leistung generell ist in mir tief verwurzelt, und das hat mich dorthin gebracht, wo ich heute bin, sei es in der Sportindustrie oder in der Modebranche.

SJ: 2018 kamen Sie in Hongkong an und schlossen sich der Folli-Follie-Gruppe an. Warum haben Sie die Sportindustrie verlassen, um im Schmuckbereich zu arbeiten?

HS: Eigentlich bin ich zuerst aus Liebe zu meinem Freund, der jetzt mein Ehemann ist, nach Hongkong gekommen. Ich wollte Mandarin lernen und mich um meine Familie kümmern. Da ich nicht aufhören konnte zu arbeiten, schloss ich mich der Folli-Follie-Gruppe an und entdeckte die Welt des Schmucks, weil ich lernen und neue Dinge auf dem asiatischen Markt entdecken wollte. Lernprozesse gefallen mir sehr gut. Nach 3 Jahren hatte ich viel gelernt, aber ich wollte mich neuen Herausforderungen stellen. Also habe ich mich bei der VF Corporation beworben. Es war nicht leicht, aber nach einigen Vorstellungsgesprächen wurde ich eingestellt! Heute bin ich sehr stolz darauf, für diese Marke zu arbeiten, die mich in die Welt des Lebensstils und der Millennials eintauchen lässt.

SJ: Was inspiriert Sie bei Kipling und was sind Ihre Ziele in diesem Geschäft?

HS: Als ich in Kipling ankam, war ich 3 Monate lang im Beobachtungsmodus. Das ist eine Regel, die ich mir bei jeder neuen Mission immer wieder auferlegt habe, denn man muss zuerst das Unternehmen und die Marke, für die man arbeitet, verstehen. Die Kollektionen, den Markt, die Verbraucher, die Mitarbeiter, die Funktionsweise der internen, aber auch der lokalen Teams, die kulturellen Unterschiede, die Unternehmenswerte, die Ziele und schließlich die eingesetzte Strategie. Über die spezifischen Ziele des Unternehmens hinaus bleibt meine Priorität der Mensch und die Beziehung zu anderen, um den Zusammenhalt des Teams und die Festlegung gemeinsamer Ziele zu gewährleisten. Ich liebe es, zu wachsen und andere wachsen zu sehen. Für mich ist die Beziehung Manager/Angestellter eine Win-Win-Beziehung, die auf Respekt, Zuhören und Leistung basiert.

Warum habe ich mich für Kipling entschieden? Ich war wirklich angetan von der neuen Führungsspitze und vor allem von ihren Zielen und der neuen Vision von Kipling. Heute wollen wir Millenials erreichen, indem wir die Botschaft vermitteln, die Welt mit Neugierde zu erkunden. Aber wir wollen ebenso ihr Leben mithilfe unserer inspirierenden und funktionellen Produkte erleichtern.Ich befinde mich völlig in dieser Botschaft. Darüber hinaus arbeite ich gerne an neuen Ladenkonzepten, um unseren Verbrauchern ein echtes Erlebnis zu bieten, sei es durch Ladenaktivierungen oder durch Merchandising-Visualisierungen, aber vor allem, um mit Asiaten zu kommunizieren, die 80% der digitalen Welt nutzen. Und dies kann den gesamten strategischen Ansatz des Online-Vertriebs für unsere eigenen Seiten kipling.com oder auf unserer Plattform Kipling Store on Tmall [die größte E-Commerce-Plattform in China und der Welt] umfassen, ohne natürlich die Bedeutung sozialer Netzwerke wie WeChat, Weibo, FB oder Instagram usw. zu vergessen.Ich befinde mich völlig in dieser Botschaft. Darüber hinaus arbeite ich gerne an neuen Ladenkonzepten, um unseren Verbrauchern ein echtes Erlebnis zu bieten, sei es durch Ladenaktivierungen oder durch Merchandising-Visualisierungen, aber vor allem, um mit Asiaten zu kommunizieren, die 80% der digitalen Welt nutzen. Und dies kann den gesamten strategischen Ansatz des Online-Vertriebs für unsere eigenen Sites kipling.com oder auf unserer Plattform Kipling Store on Tmall [die größte E-Commerce-Plattform in China und der Welt] umfassen, ohne natürlich die Bedeutung sozialer Netzwerke wie WeChat, Weibo, FB oder Instagram usw. zu vergessen. All diese Themen sind Herausforderungen, denen auf eine spaltende und spezifische Weise begegnet werden muss, um einen echten Wettbewerbsunterschied zu erreichen.

SJ: Haben Sie nach einer so inspirierenden Reise einen Rat für Studenten und Hochschulabsolventen?

HS: Tun Sie alles, um Ihre Träume zu verwirklichen und geben Sie niemals auf! Für mich ist nichts unmöglich. Ich bin der lebende Beweis! Ich habe das höchste Niveau in einem Sport erreicht, der in kurzen Hosen ausgeübt wird, obwohl ich Muslime bin. Ich habe immer in männlichen Berufskreisen gearbeitet, obwohl ich eine Frau bin, die aus einer Arbeiterfamilie stammt. Und ich habe mich sehr gut geschlagen.Ich möchte nochmals das Konzept der Belastbarkeit betonen, das für unser ganzes Leben sehr wichtig ist, ohne dabei menschliche Werte wie Respekt, Einfühlungsvermögen und Zuhören zu vergessen.


“Tun Sie alles, um Ihre Träume zu verwirklichen und geben Sie niemals auf! Für mich ist nichts unmöglich. Ich bin der lebende Beweis ! Ich habe das höchste Niveau in einem Sport erreicht, der in kurzen Hosen ausgeübt wird, obwohl ich Muslime bin. Ich habe immer in männlichen Berufskreisen gearbeitet, obwohl ich eine Frau bin, die aus einer Arbeiterfamilie stammt. Und ich habe mich sehr gut geschlagen.”

Hanane Sabri

One of my daily motivations is to ask myself: which actions can I take today that could have an impact on the world, on my family, on the ecological level, and at work? I am a great player and I always take the example of dominoes, because every little gesture can have a huge impact on our lives and the lives of others. Even a smile, a moment of listening, helping someone in need even if he is a stranger to us, and so on! These little actions can give hope. And we have to share this hope because that is what makes us build a better world in the end.

Dies gilt auch für den globalen Maßstab in der Ökologie: Ich glaube an die Menschlichkeit, und wenn jeder kleine Gesten vollführt, können wir eine Gesellschaft aufbauen, die unseren Planeten Erde mehr respektiert, und unseren Kindern ein Vermächtnis hinterlassen.

Mehr über Hanane Sabri

Hanane Sabri kam im Mai 2019 als Asia Pacific Marketing-Direktorin von Kipling im Hauptquartier in Hongkong zu VF. Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Einzelhandelsbranche für Mode und Sport.

Hanane hat ihren Sitz in Straßburg und begann ihre Karriere im Jahr 2000 als Finanzcontrollerin bei Adidas Frankreich. Während dieser Zeit war sie auch als nationale Athletin tätig und vertrat ihr Land bei internationalen Wettkämpfen. Hanane Sabri wurde 2004 Direktorin für strategische Planung und übernahm 2006 die Rolle der Senior Sport Marketing und Kommunikationsmanagerin, wobei sie sich auf Event-Aktivierungspläne, Produktionsplanung, Finanz- und Marktanalysen spezialisierte. Sie beaufsichtigte internationale Sportveranstaltungen wie die Olympischen Spiele in Peking, Athen, Vancouver und London und war acht Jahre lang direkt für das Französische Olympische Komitee und 18 nationale Verbände verantwortlich.

Zu den Höhepunkten von Hanane Sabris Leistung zwischen 2006 und 2015 gehörte das Management der Vertragsverhandlungen mit Athleten und Prominenten für Adidas Performance & Original, darunter mit dem renommierte Rap-Sänger Echnaton , dem zweimaligen Olympiasieger im Judo Teddy Riner und dem mehrfachen Goldmedaillengewinner und Olympiasieger im Handball Nikola Karabatic.

Bevor sie zur VF Corporation kam, arbeitete sie im Januar 2016 bei Folli Follie als deren Marketingdirektorin Asia Pacific. Sie entwickelte führende Designteams, Produktmanagement, Marketing und Kommunikation für 7 Länder und mehr als 150 Geschäfte in Japan und China.

Ihre Finanzexpertise spielt auch eine Schlüsselrolle für ihren Erfolg bei der Verwaltung der Gewinn- und Verlustrechnung für Budgets in Millionenhöhe in verschiedenen Produktlinien des Unternehmens. Hanane hat einen Master-Abschluss in Unternehmens-, Finanz- und Wertpapierrecht an der EM Master Strasbourg Business School und außerdem einen BBA und MBA in Finance an der Bowling Green State University in Ohio, USA. Derzeit lebt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Hongkong.

© Portrait of Hanane Sabri by [email protected]

Über die Marke

The Kipling success story started in 1987 in the heart of the fashion capital of Antwerp (Belgium) with crinkled nylon bags. By injecting our creativity and out-of-the-box thinking into developing thoughtful designs with a casual coolness, Kipling products are created to inspire mobility and enable you to Live.Light. As more than a bag brand, Kipling represents a positive outlook on life, a light-hearted mentality, free spirit, and inclusivity. Today Kipling’s well-known bags and accessories are available around the world in 436 stores in 80 countries and can be found in more than 7500 shops, and on kipling.com.

Die Erfolgsgeschichte von Kipling begann 1987 im Herzen der Modehauptstadt Antwerpen (Belgien) mit zerknitterten Nylontaschen. Indem wir unsere Kreativität und unser unkonventionelles Denken in die Entwicklung durchdachter Designs mit lässiger Coolness einfließen lassen, entstehen Kipling-Produkte, die Mobilität inspirieren und einen “Live.Light”-Lebensstil ermöglichen. Kipling ist mehr als nur eine Taschenmarke, es steht für eine positive Lebenseinstellung, eine unbeschwerte Mentalität, einen freien Geist und Inklusivität. Heute sind die bekannten Taschen und Accessoires von Kipling weltweit in 436 Geschäften in 80 Ländern erhältlich und in mehr als 7500 Geschäften und auf kipling.com zu finden.


Weitere Blogs, die Dich interessieren könnten: