Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch

Verantwortlicher:

Sportyjob – QG Websolutions SAS
Technopôle Izarbel
243, allée Théodore Monod
64210 Bidart – France
(im Folgenden: Sportyjob)

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie Sportyjob die personenbezogenen Daten sammelt, verwendet, aufbewahrt, weitergibt und sichert. Sie bezieht sich auf alle Leistungen und Produkte, die wir auf www.sportyjob.com und seinen Unterseiten, sowie unserer App, anbieten.

Mit Sportyjob wollen wir Kandidaten und Unternehmen zusammenbringen, die die Leidenschaft für Sport und einen aktiven Lifestyle teilen, um so Stellen langfristig für beide Seiten zufriedenstellend zu besetzen. Sportyjob setzt dabei alles daran, die privaten Daten unserer User zu schützen und eine sichere Benutzererfahrung zu bieten.

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, von Ihren Rechten als betroffene Person Gebrauch machen wollen oder Ihre Einwilligungen widerrufen möchten, erreichen Sie uns per E-Mail oder Brief an oben genannte Adresse:

E-Mail: contact@sportyjob.com

Was sind personenbezogene Daten?

Es handelt sich hierbei um jegliche Information, die sich auf eine identifizierbare natürliche Person beziehen (Art. 4 Nr. 1 DSGVO), wie z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, etc.

Welche Daten wir sammeln und wie wir sie verwenden

Die von Sportyjob erhobenen Daten verwenden wir zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Dienste, Website und App, sowie zur optimalen Ausführung unserer Dienstleistungen. Welche Daten Sportyjob erhebt und wie diese verwendet werden hängt davon ab, wie Sie unsere Dienste nutzen.

A) Allgemeine Nutzung der Website

Beim Besuch unserer Website und App erfassen wir automatisierte Daten, wie beispielsweise das Nutzerverhalten, demografische Informationen und technische Informationen, indem wir Cookies nutzen.

Zu diesen Daten zählen die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Seiten- oder App-Zugriffs, Browser Typ und Geräteerkennung, das Betriebssystem, Verweis- und Ausstiegsseiten, sowie die Quelle, über die Sie uns erreichen (z.B. Direktzugriff oder über eine Suchmaschine).
Wir nutzen diese für die technische und benutzerorientierte Optimierung der Seite und der App, durch die Analyse von Trends und Verhalten.  Zur Verhinderung von Betrug können wir diese Daten mit Daten aus Ihrem Konto zusammenführen.

 

 

B) Registrierung

Die Daten, die wir bei einer Registrierung auf Sportyjob erheben, wie z.B. bei der Erstellung eines Profils oder bei Kontaktformularen für Veranstaltungsanmeldungen, sind für unsere Recruitment-Dienstleistungen essentiell.

Wir erheben diese Daten bei Ihrer freiwilligen Anmeldungen für  folgende Dienstleistungen:

  • Erstellung eines Kandidaten-, Unternehmens- oder Schulprofils zur Nutzung unserer Dienstleistungen
  • Benachrichtigungen über neue Stellenanzeigen, die zu Ihrem Profil passen (Job Alarm)
  • Bewerbung auf mögliche Stellenangebote
  • Lebenslaufoptimierung & andere Premiumdienstleistungen

Dabei fragen wir direkt von Ihnen Daten ab, wie Ihre Kontaktinformationen, Ihren Lebenslauf, Ihre Profilinformationen oder Ihre Hochschul-/ Geschäftsinformationen. Wir erhalten und speichern diese Daten, wenn Sie diese auf unserer Website eingeben und final absenden oder sie auf anderen Wegen angeben.

Neben den oben genannten Pflichtangaben können Kandidaten freiwllig in Ihrem Profil weitere Angaben zu Ihrer Person oder Ihren Lebenslauf hinterlegen. Dort haben Sie die Möglichkeit ein Foto, Bewerbungsvideo und weitere persönliche Dokumente (Lebenslauf, Zeugnisse usw.) hochzuladen. Für den Inhalt dieser Dokumente ist der Nutzer verantwortlich. Diese Angaben sind freiwillig und ermöglichen  Recruitern sich einen Eindruck von Ihnen und Ihren Fähigkeiten zu verschaffen.

Bitte beachten sie, dass einige unserer Produkte und Dienste, wie die Online Stellenanzeigen & Bewerbung und kostenpflichtige Dienstleistungen (Lebenslaufoptimierung, Interviewvorbereitung) es Drittparteien möglich machen, auf Ihre personenbezogene Daten zuzugreifen und Sie zu kontaktieren.

Bei Absenden der Daten im Bewerbungsformular übermitteln wir die Daten an den jeweiligen Recruiter bzw. das Unternehmen, welches die Anzeige geschaltet hat.

C) Newsletter

 

Bei einer Anmeldung zu unserem Newsletter nutzen wir die von Ihnen angebenene E-Mail-Adresse, um sie über neue Jobs und spannende Themen rund um Recruitment und die Sportindustrie zu informieren.

Nur durch eine gesondert erteilte Einwilligung zu unserem Newsletter stimmen Sie dem Erhalt von Neuigkeiten per E-Mail zu  (Double Opt-In Verfahren). Die bei der Anmeldung angebenen Daten werden ausschließlich für diesen Zweck gespeichert und verwendet.

Für den Versand wird die bei der Registrierung, durch das Double-Opt-in Verfahren, bestätigte E-Mail-Adresse genutzt.

Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu genügt es im Newsletter auf den den Link “Newsletter abbestellen” zu klicken. Natürlich können Sie uns alternativ auch jederzeit per E-Mail oder Post kontaktieren, damit wir diese Änderung für Sie vornehmen.

Zur Auswertung der von uns versandten Newsletter enthalten diese sogenannte Zählpixel. Dies ist eine in die in HTML formatierte Email eingebettete Miniaturgrafik, mit deren Hilfe wir erkennen können, ob und wann Sie eine E-Mail geöffnet haben und welche in der E-Mail befindlichen Links sie anklicken.

D) E-Mail und Kontaktformulare

Registrierte Benutzer können auch außerhalb des Newsletters über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind.

Auf unserer Website und in der App finden sich zudem verschiedene Kontaktformulare, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können, beispielsweise zur Anmeldung zu einer Veranstaltung oder Rückfragen.

Durch das Klicken des „Senden“-Buttons willigen Sie in die Übermittlung der eingegeben Daten an uns ein. Weiterhin speichern wir das Datum und Uhrzeit Ihres Kontakts automatisch ab.

Alternativ ist eine Kontaktierung über die auf unserer Website zu findenden E-Mail-Adressen möglich. Die dabei versendeten Daten, wie E-Mail-Adresse, Kontaktdaten und Nachrichtenverlauf werden dabei gespeichert. Die in diesem Zusammenhang freiwillig an uns übermittelten personenbezogenen Daten dienen uns lediglich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und zur Kontaktaufnahme mit Ihnen und werden anschließend gelöscht.

Wie wir ihre Daten speichern

Sportyjob behandelt personenbezogenen Daten im Einklang mit datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Wir sind dabei um alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen bemüht, um Ihre personenbezogenen Daten jederzeit angemessen vor unberechtigtem Zugang und Missbrauch zu schützen.

Soweit personenbezogene Daten gespeichert oder verarbeitet werden, erfolgt dies innerhalb eines Sicherheitsrechenzentrums. Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, wird eine Verschlüsselungsverfahren (z.B. SSL) verwendet. Die Server sind mittels Firewall und Virenschutz gesichert. Back-up- und Recoveryverfahren sowie Rollen- und Berechtigungskonzepte sind selbstverständlich.

Die Mitarbeiter des Betreibers sind verpflichtet, beim Umgang mit Daten die Regelungen des TMG, des BDSG und der DSGVO zu beachten.

Auf die gespeicherten Daten in Ihrem Profil können Sie durch Anmeldung zugreifen, diese bearbeiten oder dauerhaft von unserem Server löschen.

Die Weitergabe von Daten

Wir geben Kontaktinformationen nicht zu direkten Werbezwecken an Dritte weiter, außer Sie stimmen dem ausdrücklich zu.

Wenn Sie sich auf eine Stelle bewerben, stimmen Sie zu, dass Ihre Daten an den jeweiligen Recruiter oder Arbeitgeber weitergegeben werden.

Cookies

Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Sportyjob setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sogenannte “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; der Betreiber weist Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf der Website verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: Google Analytics deaktivieren.

Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Dieser Cookie verhindert zukünftig die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser, so lange der Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz bei Google finden Sie unter folgenden Links:

Der Betreiber weist Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code “anonymizeIp” erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sogenannte IP-Masking) zu gewährleisten.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links:

Änderungsvorbehalt

Die Gesetzlage zum Datenschutz unterliegt regelmäßigen Reformen, an welche wir unsere Datenschutzerklärung anpassen. Ebenso unterliegt auch der Inhalt dieser Website ständigen Änderungen und Weiterentwicklungen. Sportyjob behält sich deshalb vor, die vorliegende Datenschutzerklärung entsprechend anzupassen und Ihnen ggf. Mitteilungen über die Änderungen der Datenschutzerklärung zuzusenden. Darüber hinaus sollten Sie in regelmäßigen Abständen diese Website besuchen, um sich über mögliche Änderungen zur Datenschutzerklärung und zu anderen Nutzungsbedingungen auf dieser Website zu informieren. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Diese Erklärung über den Datenschutz wurde zuletzt am 24. Mai 2018 überarbeitet.