Erweitere dein Kenntnisse mit diesen 5 Online-Diensten: Gratis Kurse für deine Karriere


„Jeder, der aufhört zu lernen, ist alt, egal ob das mit zwanzig oder mit achtzig ist. Wer lernt, bleibt jung. Die größte Sache im Leben ist es, den eigenen Geist jung zu halten.“ – Henry Ford



Was macht einen erfolgreiche Menschen aus? Dass er nie aufhört zu lernen. Es ist der stätige Drang, mehr zu wissen und zu können. Wege zu finden, um neue Fähigkeiten zu erlangen. Lernen ist einer der wichtigsten Punkte, um deine Karriere voran zu treiben.
Um dich noch weiter zu motivieren: Wenn du dein Gehirn fit hältst, bleibt es gleichzeitig gesund – so wirkt “Gehirnjogging” beispielsweise Altzheimer entgegen.

Doch welche Möglichkeiten haben wir, uns im Job weiterzubilden? Viele
Arbeitgeber sind daran interessiert, Talente weiterzuentwickeln. Es sind Unternehmen, die bereit sind, die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter (mit) zu finanzieren. Doch dies ist oft begrenzt auf bestimmte Wissensgebiete und selten eine Chance auf Quer-Einstiege.  Zum Glück bietet das Web 2.0 tolle Chancen für Online-Kurse und Tutorials! Ein Weg, dir neue Fähigkeiten im eigenen Tempo und in freier Zeiteinteilung selbst anzueignen. Natürlich ist dies nicht nur auf Hard Skills beschränkt, sondern eine Chance in alle möglichen Wissensgebiete einzutauchen. Kunst, Geschichte, Biologie, Psychologie, es gibt so viel zu lernen!
Diese fünf kostenlosen Plattformen bieten dir Einstiege in neue Fachgebiete:

Udacity

Udacitys Kurse richten sich direkt an Lernwillige, die nach neuen Fähigkeiten für ihren (Traum-) Job suchen! Mit Kursen zu den Themen Programmierung, Webentwicklung oder Datenanalyse bieten sie Weiterbildungsmöglichkeiten an, die als offizielle Referenzen akzeptiert werden. Statt drögen Vorträgen legt Udacity Wert auf praktisches Lernen.
Gemeinsam mit Unternehmen wie Google, Salesforce und Facebook entwickeln sie interaktive Kurse für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis. Allerdings sind nicht alle Kurse kostenlos, doch kannst du diese einfach per Mausklick herausfiltern.

Einige Kurse, die wir interessant finden:

  • Einstieg in die Java Programmierung: Dieser Kurs dient dir als Einstieg in die Informatik und die Java Programmierung.

  • Einführung in die Psychologie (in Zusammenarbeit mit der San Jose State University): “Geh auf Entdeckungsreise in das Land der psychologischen Konzepte und Prinzipien und verschaffe dir ein tieferes Verständnis von der Art und Weise, wie Menschen denken und sich verhalten.”

  • Entwickeln von Android Apps (entwickelt von Google): Hier lernst du am praktischen Beispiel, wie du eine Cloud verknüpfte Android App entwickelst und programmierst. Grundlagen zu Mobile und Android Development.

MIT OpenCourseWare

Das Massachusetts Institute of Technology, kurz MIT, zählt zu den Top-Universitäten der Welt. Ihren guten Ruf verdankt sie vor allem den Ingenierwesen und Naturwissenschaften. Ihr Studienangebot umfasst dabei weit mehr – eine breite Palette an Kursen. In ihrem Online-Programm OpenCourseWare hat das MIT die Inhalte aus verschiedenen Vorlesungen und Seminaren frei für jeden zur Verfügung gestellt.

In der Kursübersicht könnt ihr nach interessanten Themen und Abteilungen suchen, z.B. Wirtschaft, Informatik, Medienwissenschaften, etc. Sobald ihr einen passenden Kurs gefunden habt, könnt ihr auf die Materialien online zugreifen oder diese für später herunterladen. Darüber hinaus enthalten die meisten von ihnen Video- und Audio-Vorträge sowie Aufgabenstellungen. Vergiss also nicht, deine Hausaufgaben zu machen!

Die Kurse sind dabei – wie zu erwarten – auf Englisch. Persönlich finden wir es teilweise schwierig, online einem ingenieurwissenschaftlichen Vortrag zu folgen, ohne die Möglichkeit auf weitere Fragestellung (vor allem zu den Aufgaben). Für Geisteswissenschaftliche Themen, Sprachen, Psychologie oder Kunst ist es allerdings eine großartige Möglichkeit, euer Wissen zu erweitern!

Diese 3 Kurse bringen dein Wissen voran
(
Vor allem für deinen persönlichen Wissensschatz eine Bereicherung)

 

edX

Nicht nur, dass das MIT seine eigenen Inhalte zur Verfügung stellt: Zusammen mit der Elite-Universität Harvard gründeten sie zudem 2012 edX. Das Portal bietet Kurse von Universitäten auf der ganzen Welt an, in welche du dich jederzeit einschreiben und sie im eigenen Tempo belegen kannst. Die Kurse sind in der Regel kostenlos, nur für ein Zertifikat wird eine kleine Gebühr fällig (falls du dieses benötigst).
Die Kurse kombinieren alle Fachgebiete, wie z.B. Architektur, Jura, Kommunikationswissenschaften, Wirtschaft, etc. Eine Möglichkeit, jeglichen Wissensdurst zu stillen.

Unsere Lieblingskurse sind:


Wissen ist Macht. Information ist befreiend. Bildung ist die Voraussetzung für den Fortschritt in jeder Gesellschaft, in jeder Familie. ” – Kofi Annan


The Digital Garage

Eine Plattform von Google über Online-Marketing? Jackpot. Direkter geht es wohl nicht. Die Online-Kurse von The digital garage führen dich unter anderem in die Funktionalität von Suchmaschinen, Social Media und Google Analytics ein. Eine großartige Möglichkeit, deinen Lebenslauf zu erweitern und der Einstieg in eine Karriere im Online-Marketing. Top 3 Kurse gibt es hier nicht: Wir empfehlen, einmal in alle Kurse reinzuschauen!

Inversity

Iversity ist eine spezielle Online-Plattform, die sich auf die Weiterbildung für berufliche Zwecke konzentriert. Ihre Kurse werden von Business-Experten entsprechend ihrer Fachgebiet entwickelt. Bei Iversity ist es wichtig, die Kurse vorab zu filtern, da nicht alle umsonst zugänglich sind. Wähle dazu einfach “MOOCs” im Kurskatalog aus.

Drei unserer Favoriten sind: