Schnapp etwas frische Luft waehrend deiner Mittagspause

Sind wir mal ehrlich: Die meisten von uns schaffen es in unserer Mittagspause nicht mal aus dem Büro, geschweige denn weg vom Schreibtisch. Wir kauen etwas lustlos auf unserem Sandwich herum während wir die 35 Mails checken, die wir noch nicht beantwortet haben. Manchmal schaffen wir es sogar kurz in die Cafeteria – aber nur für ein schnelles Essen, denn die Arbeit ruft! Unsere Gesellschaft scheint beinahe abhängig von der Arbeit, einen Druck jeden Tag möglichst viel zu leisten.

Tatsächlich bringen wir die meiste Zeit des Tages für unsere Jobs auf. Genau deswegen ist es wichtig, dass wir unsere Pausen genau dafür nutzen, wofür sie gedacht sind: Um eine Auszeit zu nehmen. Eine gut genutzte Pause verbessert unser Befinden, geistig und physisch. Gleichzeitig erfrischt sie unsere Konzentration und stärkt unsere Kreativität und Produktivität für die nächsten Stunden – so dass wir viel einfacher unsere Arbeitsziele erreichen können.

Damit das klar ist: Wovon wir bei einer gut genutzten Pause sprechen, ist das Büro zu verlassen – nicht in Facebook hängen zu bleiben und davon zu träumen, was du statt dessen tun könntest.

Lass deinen Schreibtisch zurück und…

Geh nach draußen!

Im Ernst, das ist der größte Schritt. Und für viele sicher auch der schwerste. Es ist eigentlich ganz egal, was du tust, aber ändere deine Umgebung. Auch wenn es nur für eine halbe Stunde ist. Geh spazieren oder mache eine kleine Radtour – frische Luft lässt dich durchatmen und befreit den Kopf. 
Selbst bei Jobs in München oder Köln findet sich ein wenig Grün: Stadtparks und Flussufer bringen das Gefühl von Natur. Stell dir vor mal nicht grau zu sehen – schönes Gefühl, oder?

Das beste an deinem kleinen Abenteuer sind die positiven Auswirkungen auf deine mentale und körperliche Gesundheit. Alle sprechen von „Yoga am Schreibtisch“, wenn ein Spaziergang dich viel leichter gesund und fit hält.

Lerne etwas neues

Weißt du, wie lange es dauert eine neue Sprache zu lernen? Ungefähr 5 Minuten am Tag. Nach einem harten Tag im Job hast du abends vielleicht nicht mehr die Energie dich damit zu beschäftigen.
In der Mittagspause ist der Kopf noch voll da – nutze die Zeit. Es gibt großartige Apps, um Spanisch, Französisch oder Business Englisch zu lernen. Oder ganz oldschool: Schnapp dir ein Buch und setz dich in dein Lieblings-Café.
Wenn dir nicht so sehr nach Theorie ist – logisch, wenn man den ganzen Tag am Schreibtisch sitzt – wie wärs statt dessen mit Koch-/Gesundheits- oder Fotografie-Kursen? Es gibt so viele Möglichkeiten – schau z.B. mal in das Verzeichnis deiner lokalen Volkshochschule. Du glaubst nicht wieviele mit Absicht Mittags sind.
Übrigens bringt das ganze nicht nur Spaß, sondern bringt dich selbst auch voran – und vielleicht sogar deinen Job, wenn es praktische Skills sind. Außerdem steigern sie dein Selbstbewusstsein, essentiell für die nächsten Gehaltsverhandlungen!

Mache Sport und verbessere deine Gesundheit

Ein Spaziergang ist eine Sache, richtig Sport treiben aber nochmal ein ganz anderer Schnack. Eine Stunde Workout bringt dich so richtig auf Trapp, auch geistig! 
Hast du ein Fitness-Studio ums Eck? Geh trainieren. Nicht so dein Ding? Die meisten Städte bieten tolle Yoga und Mediations Kurse zur Mittagszeit an – gezielt für Angestellte. Sie fokussieren sich auf Konzentrations-Übungen oder auf durch die Arbeit besonders beanspruchte Körperregionen, wie dem Rücken.
Vielleicht hast du auch das Glück in den Bergen oder nah am Meer zu arbeiten. Geh in der Mittagspause Snowboarden oder Surfen! Nichts befreit den Körper mehr als ein Wipe-Out und die anschließende Waschmaschine in den Wellen.

Triff dich mit Freunden & Bekannten

Na klar – wie sehr genießt du die Zeit mit guten Freunden! Geht doch mal Mittags Kaffee trinken statt Abends essen – das pflegt nicht nur eure Freundschaft, sondern lenkt dich von der Arbeit ab und bringt dich zeitweise auf andere Gedanken. Vielleicht inspiriert es dich sogar für spätere Aufgaben. 
Oder nutze die Zeit dich mit Fremden zu treffen: Der Bekannte deines Kollegen, der gerade dort im Urlaub war, wo du auch immer mal hinwolltest. Hol dir Inspiration und neue Gedankenanstöße, für die Freizeit und die Arbeit.
Egal, wofür du dich entscheidest: Nutze deine Mittagspause, um Energie zu tanken. Du wirst sehen, wie sehr es deinen Arbeitsalltag verbessern kann.

Wir verwenden Cookies, um deine Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Wenn du auf dieser Website surfst, stimmst du unserer Verwendung von Cookies zu.

Anmelden

Anmelden

Vergessenes Passwort

Warenkorb

Warenkorb

Teilen