Über das Unternehmen

Die Fachhochschule Technikum Wien war eine der ersten Hochschulen weltweit mit Ausbildungsprogrammen im Bereich Sport und Technik. Mittlerweile ist das Thema in der Fakultät Life Science Engineering etabliert. Hier angesiedelt sind der Bachelor Studiengang Human Factors and Sports Engineering, der Master Studiengang Sports Technology und das Kompetenzfeld Sports Engineering, Biomechanics and Ergonomics, welches für Forschung und Lehre im genannten Bereich verantwortlich ist.

 

FH Technikum Wien © Grabner

 

Die FH Technikum Wien ist Österreichs einzige rein technische Fachhochschule. Das Ausbildungsangebot umfasst 12 Bachelor- und 18 Master-Studiengänge, die in Vollzeit, berufsbegleitend und/oder als Fernstudium angeboten werden. Derzeit gibt es an der FHTW 4.400 Studierende und insgesamt hat die FH Technikum Wien bisher mehr als 12.000 AbsolventInnen hervorgebracht. Das Studienangebot ist wissenschaftlich fundiert und gleichzeitig praxisnah. Neben einer qualitativ hochwertigen technischen Ausbildung wird auch großer Wert auf wirtschaftliche und persönlichkeitsbildende Fächer gelegt. Sehr gute Kontakte zu und Kooperationen mit Wirtschaft und eröffnen den Studierenden bzw. AbsolventInnen beste Karrierechancen. Sowohl in der Lehre als auch in der Forschung steht die Verzahnung von Theorie und Praxis an oberster Stelle.

Unternehmen im Überblick
Wir verwenden Cookies, um deine Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Wenn du auf dieser Website surfst, stimmst du unserer Verwendung von Cookies zu.

Anmelden

Anmelden

Vergessenes Passwort

Warenkorb

Warenkorb

Teilen