Übersicht

ZWECK & BEDEUTUNG FÜR DIE ORGANISATION:

Trägt dazu bei, die Verkaufszahlen, KPI-Ziele und Entwicklungsziele zu erreichen oder zu übertreffen durch:

¬ baut beispielhaft eine emotionale Verbindung zu allen Kunden auf und lebt die Markenwerte in besonderer Weise

¬ bedient Kunden beispielhaft, verkauft und führt Store-Abläufe gewissenhaft durch

¬ nutzt außerordentlichen Fachkenntnisse und Kompetenzen, um Teammitgliedern Feedback und Unterstützung zur Weiterentwicklung zu geben bzw. diese weiterzuentwickeln oder auszubilden.

HAUPTAUFGABENBEREICH:

  • Kennt und evaluiert die täglichen Store-Ziele und arbeitet aktiv mit allen Mitarbeitern im Service Bereich (CE) daran, diese zu erreichen oder zu übertreffen, wofür alle im Store zur Verfügung stehenden Ressourcen genutzt werden.
  • Erfüllt vorbildhaft die Erwartungen aller Kunden*innen und wendet alle Elemente des Customer Leitbildes an, um als Markenbotschafter die Abverkäufe zu steigern.,
  • Vermittelt aktiv ein hohes Fachwissen an Kollegen*innen und Kunden*innen und bindet diese nachhaltig in jedes Servicegespräch, ein.
  • Achtet aktiv auf ein ansprechendes und angenehmes Verkaufsumfeld. Bringt sich dabei aktiv in die Einhaltung aller Visual Merchandising Standards ein. Ordnung und Sauberkeit auf der Verkaufsfläche sind hierbei maßgeblich.
  • Kennt die Regeln und Abläufe (House of Retail-Regelungen), die für den Store gelten und fördert dadurch im besonderen Maße eine sichere Einkaufs- und Arbeitsatmosphäre.
  • Hilft, wenn Ware geliefert wurde und die Verkaufsfläche aufgefüllt werden muss und stellt so dauerhaft sicher, dass das Warenangebot für den Kunden verfügbar ist und Verluste minimiert werden
  • Schließt beispielhaft alle Verkäufe effizient und exakt ab und hält sich dabei an die vorgegebenen Richtlinien zur Sicherung des Geldbestandes (falls zutreffend)

Kassiertätigkeit (falls zutreffend)

  • Stellt korrekte Bezahlungsabläufe inkl. sorgsamer Warenhandhabung sicher
  • Führt Kassenabschlüsse sorgfältig durch

OMNI CHANNEL

  • (Endless Aisle) Informiert Kunden über die neue Bestell-/Verkaufsmöglichkeit im Online Shop und verwendet das Endless Aisle Tablet um Produktbeschreibungen und/oder Kundenfeedback über Produkte während dem Verkaufsprozess anzubieten. Prüft und evaluiert die Ergebnisse der erbrachten Leistungen des Teams und leitet daraus in Absprache mit den Vorgesetzten, Lern- und Entwicklungsziele für das Team ab.
  • (Click & Collect) Überwacht und überschaut neue Onlinebestellungen, die von Onlinekunden bestellt wurden und im Laden reserviert, gepackt und an den Kunden ausgegeben werden müssen. Prüft und evaluiert die Ergebnisse der erbrachten Leistungen des Teams und leitet daraus in Absprache mit den Vorgesetzten, Lern- und Entwicklungsziele für das Team ab.
  • (Adidas Consumer Experience APP´s) – Bietet aktiv in jedem Kundengespräch die Vorteile und Benefits aller Service Apps an Prüft und evaluiert die Ergebnisse der erbrachten Leistungen des Teams und leitet daraus in Absprache mit dem Vorgesetzten, Lern- und Entwicklungsziele für das Team ab.

Store Training

Every Moment Matters (CEI) Selling / ServiceTeam Huddle

    • (Teammeeting) Fähigkeit, sollte durch täglichen Austausch den (CE) verbessern und seinen Beobachtungen mit den Floor Manager teilen.
    • Rollenspiele (CE) Anwendung (CEI 365 Scenario Cards) und deren Durchführung als Vorbild in Rollenspielen ist muss know

Onboarding

    • AREA Onboarding – Betreuung der Neuen Kollegen (New Joiner) in den ersten beiden Wochen durch erstellen des Lernplans und Betreuung des (LEaP) Prozesses
  • Arbeitet selbstständig Informationen und Schulungen / Schulungspläne aus, um die Mitarbeiter auf den neuesten Stand zu bringen (B & P) – insbesondere die aktive Zusammenarbeit und Absprache mit dem/der Vorgesetzten/in und dem/der Retail Trainerin Berlin sowie die Nutzung aller zur Verfügung stehenden Trainingswerkzeuge, sind hierfür maßgeblich.
    • Hier würde mir Selling & Service fehlen, da das die Hauptkernthematik sein sollte
    • CE – Consumer Excellence (CEI – EMM)
  • Ist führend für das Training aller Teammitglieder im Verantwortungsbereich und gewährleistet eine dauerhafte und nachhaltige Trainingskultur.
  • (Core Products and Saisonal Campaign) Sorgt eigenständig dafür auf dem neuesten Kenntnisstand zu bleiben.
  • Ist hauptverantwortlich für die Umsetzung aller Basistrainings und deren Kontrolle
  • Ist mitverantwortlich in der Anleitung und Betreuung aller Auszubildenen und begleitet diese in Absprache mit dem/der Vorgesetzten/in / Ausbildungsabteilung während der gesamten Ausbildungsphase adidas HQ
  • Führt gemeinsam mit den Vorgesetzen Entwicklungsgespräche von Auszubildenen durch bzw. gibt aktive Rückmeldung zu deren Entwicklung und Ausbildungsprozess.
  • Ist Vorbild im Customer Service und am Produkt und kurbelt die Verkäufe und die Marke an, indem fortgeschrittene Verkaufstechniken und relevante Elemente aus dem Customer Leitbild angewendet werden.

BEFUGNISSE:

¬ Weisungsbefugnis (bezogen auf Trainingsinhalte und Ausbildung)

KONTAKT:

  • Kunden
  • Kollegen/-innen und Vorgesetzte

KENNTNISSE, FÄHIGKEITEN UND ERFAHRUNGEN:

  • Kompetenzen eines Advanced Retail Professionals
  • Kenntnisse und Kompetenzen in Trainingsgestaltung und Durchführung
  • Anerkannte Ausbildereignung / Ausbilderschein
  • Kompetenzen in Feedback- und Entwicklungsgesprächen

MINDESTANFORDERUNGEN

  • Einzelhandelsausbildung
  • Mindestens 1 – 2 Jahre Berufserfahrung / Arbeitserfahrung im Sport- und/oder Mode Einzelhandel,
  • fortgeschrittene Verkaufserfahrung und hohes Verständnis hinsichtlich Produkts, Einzelhandel und Branche
  • Sehr gute Englisch und Deutsch Kenntnisse
  • sehr gute Schreib- und Rechenkenntnisse sowie eine ausgeprägte und sichere Kommunikationsfähigkeit

Über Adidas

Die Tochterfirma der Adidas Group, die bestrebt ist weltweit Marktführer in der Sportbranche mit Marken wie Adidas, Reebok, Rockport, Taylor Made und Adidas France, zu sein, bietet eine große Auswahl an sportgebundenen Artikeln. Die Produkte der Firma und dessen Marken sind durch den globalen Wettbewerb beeinflusst, behalten jedoch stets ihre „Lifestyle“ – und „Streetwear“ – optik.

Adidas bringt dem Sport eine große Leidenschaft entgegen und verbindet diese mit einem starken Teamgeist während des kontinuierlichen Prozesses der Markterschliessung. Durch die internationale Ausrichtung der Firmenkonzepte und einer internen Dynamik, profitiert die Entwicklung der Marken deutlich. Über die innovativen Projekte werden sowohl Leidenschaft und auch essentielle Werte eingebettet